Latham & Watkins

Stand: 05.09.2022

Frankfurt, München

Bewertung

Sowohl bei komplexen Mid- als auch Large-Cap-Transaktionen führt kein Weg an L&W vorbei. So setzen Mandanten wie Antin Infrastructure, Bregal oder HG Capital regelm. auf die Praxis. Für Neumandantin Advent, die früher häufiger auf Kirkland oder Milbank setzte, kam das Team gleich bei einem komplexen Deal zum Einsatz: dem €3,7 Mrd-schweren Kauf einer Sparte des niederl. Konzerns Royal DSM, den Advent gemeinsam mit Lanxess tätigte. Ein weiteres Pfund, mit dem die PE-Praxis bei Mandanten wuchern kann, ist die enge Zusammenarbeit mit der Finanzierungs- oder Kapitalmarktrechtspraxis. Dass L&W zuletzt bei einer Reihe von Transaktionen mit Tech-, Infrastruktur- oder Healthcare u. Lifescience-Bezug zum Einsatz kam, liegt daran, dass sie entspr. Sektorenerfahrung inkl. regulator. Know-how hat. Gerade regulator. ist L&W breiter aufgestellt als die meisten vergleichbaren US-Kanzleien. Daneben war sie auch bei VC-Mandaten gefordert, obwohl hierin kein strateg. Fokus der Kanzlei liegt.

Stärken

Hervorrag. PE-Praxis in den USA, Frankreich u. auch GB. Breite Kompetenz in angrenzenden Bereichen, z.B. öffentl. Übernahmen, Finanzierung mit GB- u. US-Bezügen, Branchen-Know-how.

Oft empfohlen

Oliver Felsenstein („beeindruckende Marktpräsenz“, Wettbewerber) Burc Hesse („herausragend“, Mandant), Dr. Rainer Traugott, Dr. Leif Schrader, Dr. Stefan Widder („sehr erfahren im Umgang mit komplexen Transaktionen“, Mandant; „hervorragender Verhandler mit wirtschaftl. Gespür“, Wettbewerber)

Team

14 Partner, 2 Counsel, 23 Associates

Schwerpunkte

Grenzüberschreitende Transaktionen bei div. Asset-Klassen insbesondere in Zusammenarbeit mit USA u. zunehmend in London.

Mandate

PE: Advent Internat. zu gem. Kauf von Royal DSM mit Lanxess u. zu JV; Antin Infrastructure zu Verkauf der Mehrheit an Amedes; IFM zu strateg. Partnerschaft mit Dt. Telekom u. JV zum Glasfaserausbau; Bregal zu Kauf von Laird Thermal Systems; Triton bei Kauf von Swiss IT Security u. Verkauf von Talis; Dediq zu Kauf von Geschäftsbereich von SAP u. anschl. JV mit SAP; DBAG zu Kauf einer Mehrheit an freiheit.com Technologies; HG Capital zu Kauf einer Mehrheit an Auvesy, Serrala u. Fonds Finanz Maklerservice; Permira zu Kauf der Mehrheit an Engel & Völkers; Paragon zu Kauf einer Mehrheit an KME Special. VC: Softbank in Serie-C-Finanz.-Runde bei Agile Robots; Trade Republic bei Serie-C-Finanz.-Runde ($900 Mio).