Skadden Arps Slate Meagher & Flom

Stand: 05.09.2022

Frankfurt

Bewertung

Die PE-Praxis kam bei einer Reihe von Transaktionen u.a. in zukunftsträchtigen Sektoren wie Software, Technologie, Infrastruktur u. Healthcare zum Einsatz. So beriet das Team bspw. Francisco Partners beim geplanten Kauf eines Softwareunternehmens. Mit OTPP stand das Team zudem einem Investor im Zuge des milliardenschweren Exits bei Ceramtec zur Seite. Beim ersten Private Investment in Public Equity (PIPE) in Dtl. stellte die Kanzlei zudem in Kooperation mit US-Anwälten der Kanzlei erneut ihr Können an der Schnittstelle zum Kapitalmarktrecht unter Beweis. Zu erkennen ist auch eine intensivere Arbeit mit dem Londoner Büro, wodurch es gelungen ist, verschiedene Mandatsbeziehungen zu vertiefen, so z.B. zu Silver Lake.

Oft empfohlen

Dr. Jan Bauer

Team

3 Partner, 1 Counsel, 13 Associates

Schwerpunkte

Starke europ. Praxis, oft bei grenzüberschr. Large-Cap-Mandaten. Enge Zusammenarbeit mit der dt. u. US-Kapitalmarktpraxis.

Mandate PE

Silver Lake zu PIPE-Investment bei Software AG; NRW Bank/SHS Capital zu Verkauf von Phenox an Wallaby Medical; Francisco Partners zu potenziellem Kauf von Softwareunternehmen; Hg zu gemeinsamem Kauf einer bedeutenden Minderheitsbeteiligung mit EQT u. TA Associates an IFS u. WorkWave; I Squared Capital im Zshg. mit einer Minderheitsbeteiligung an einem Glasfasernetzbetreiber; OTPP zu Verkauf von CeramTec-Beteiligung.