Jones Day

Frankfurt

Bewertung

Der dt. TK-Praxis der Kanzlei gelang zuletzt v.a. der Ausbau des Google-Mandats, u.a. zu aktuellen TK-Regulierungsfragen. Zuvor hatte Neumann eine Tochter des US-Unternehmens zur tk-rechtl. Meldepflicht ggü. der BNetzA erfolgr. vertreten. Die nun anstehende Umsetzung neuer tk-rechtl. Regeln in Europa lässt neben Google auch einen weiteren bekannten US-IT-Konzern auf die regulator. Erfahrung der zw. Paris, Brüssel u. Ffm. (sowie Washington) integriert agierenden Praxis setzen. Im dt. Markt begleitet das Team weiterhin Mandanten wie Inmarsat u. Verizon im klass. TK-Recht. Letztere mandatierte die US-Kanzlei auch im Rahmen der Übernahme des Grazer Software-Start-ups IncubedIT.

Oft empfohlen

Dr. Holger Neumann

Team

2 Eq.-Partner, 2 Associates

Schwerpunkte

TK-Regulierung, Frequenzen u. Entgelte; Satelliten-, Rund- u. Mobilfunk; Erfahrung mit behördl. Verwaltungsverf. u. vor Gerichten; Mandanten insbes. aus US-Netzwerk der Kanzlei; kartellrechtl. Schnittstelle in Brüssel, gr. TK-Team in Paris; Schiedsverfahren im TK-Sektor u. anderen Regulierten Industrien ( Verkehrssektor).

Mandate

Google gg. BNetzA wg. tk-rechtl. Meldepflicht von Gmail (OVG Münster), zum europ. Kommunikationskodex (EECC) u. zum neuen dt. TKG, u.a. zu Fragen der TK-Sicherheit; Inmarsat ggü. BNetzA u. zum European Aviation Network; Verizon, u.a. zu Kauf von IncubedIT u. ggü. BNetzA wg. Entgeltregulierung; ww. führendes IT-Unternehmen EU-weit umf. regulator. zu neuen TK-Diensten; DPD Dtl. zu TK-Diensten, regulator. u. zu Vertragsthemen; europ. Elektrogerätehersteller zu Smart-Home-Geräten; Medienunternehmen zu Kauf einer Rundfunkzulassung.