Hengeler Mueller

Stand: 05.09.2022

Düsseldorf, Frankfurt

Bewertung

In der Beratung von Versicherungsunternehmen durchläuft die hoch angesehene Praxis eine Zeitenwende, denn ihre Galionsfigur Dr. Daniel Wilm zog sich Anfang 2022 aus der aktiven Partnerarbeit zurück, bleibt aber für einige langwierige Angelegenheiten wie Spruchverf. an Bord. Damit liegt die Verantwortung nun bei Partner Eberlein, der sich in den Augen von Wettbewerbern inzwischen gut etabliert hat. Dies untermauern hochkarätige Mandate, an denen die Anwälte unvermindert arbeiten: etwa verschiedene Projekte innerh. des neu geschaffenen Provinzial-Konzerns u. der Verkauf eines Lebenportfolios durch Axa. Auch die Mandatierung durch einen dt. Versicherer bei der finanziellen Restrukturierung der Lebensparte u. der Rückversicherung der Zinszusatzreserve belegt, dass die Praxis tief in der Branche verwurzelt ist.

Stärken

Hervorragendes Verständnis im Aufsichts- u. Gesellschaftsrecht.

Oft empfohlen

Dr. Carl-Philipp Eberlein, Dr. Daniel Wilm

Team

12 Partner, 1 Counsel, plus Associates

Schwerpunkte

Gesellschaftsrecht, M&A, Investmentrecht sowie aufsichtsrechtl. Themen. Regelm. Kartellrecht.

Mandate

Axa bei Verkauf des DWL-Portfolios an Athora; Provinzial-Konzern u.a. bei Verschmelzung der Sachversicherer Provinzial Rheinland Versicherung u. Westfälische Provinzial Versicherung; Allianz bei RT1-Anleihe mit 2 Tranchen über $1,25 Mrd u. €1,25 Mrd sowie zu US-Verf. um Structured Alpha Fonds; Talanx bei Green Bond Framework u. €500-Mio-Anleihe; Wüstenrot & Württembergische u.a. bei Tier-2-Emission; Ottonova bei Serie-E-Finanzierungsrunde; Versicherer zu finanz. Restrukturierung der Lebentochter inkl. Rückversicherung der Zinszusatzreserve; Generali Dtl. zu Partnerschaft mit Viridium i.S. Lebensversicherung; brit. Versicherer je bei Run-off u. Bestandsübertragung im Brexit-Nachgang; Assicurazioni Generali, Axa, Continentale, u.a. lfd. in Spruchverf.; lfd.: Allianz u. VHV gesellschafts-, aufsichts- u. kartellrechtl. sowie in gerichtl. Auseinandersetzungen, R+V kartellrechtl., Talanx, Hannover Rück, Rheinland Versicherung, Protektor aufsichtsrechtlich.