Oppenländer

Stuttgart

Bewertung

Die Stuttgarter Kanzlei ist im Verfassungs- u. Wirtschaftsverwaltungsrecht für die Beratung der öffentl. Hand, Verbände u. polit. Fraktionen hoch angesehen. Auf Landes- u. Bundesebene vertrauen dem Team um den renommierten Öffentlichrechtler Lenz, der regelm. vor dt. Verfassungsgerichten tätig ist, einige staatl. Akteure. Den Freistaat Sachsen bspw. begleitete das Team erfolgr. bei Normenkontrollanträgen gg. Einzelregelungen des Haushaltsgesetzes für 2019/2020. Weiterhin nahm die Beratung zu Fragen im Kontext von Corona einen hohen Stellenwert ein. Dabei knüpfte die Praxis an ihre Erfolge aus dem Vorjahr an u. steht dem Land Ba.-Wü. in sämtl. (auch gerichtl.) Verf. bzgl. der Corona-Verordnung zur Seite.

Oft empfohlen

Prof. Dr. Christofer Lenz („erstklassige Beratung“, Mandant; „fachl. exzellent, kreativer Kopf u. erste Wahl für anspruchsvollste Mandate“, Wettbewerber)

Team

3 Partner, 3 Associates

Schwerpunkte

Beratung von Vereinen, Verbänden u. polit. Fraktionen sowie Mandate mit polit. Bezug; Staatsorganisationsrecht; Unternehmen im Zuwendungsrecht; Beratung im Glücksspiel-, Verkehrs-, Medien- und TK-Sektor.

Mandate

Awo Bezirksverband Hannover als Streithelferin in Nichtigkeitsklageverf. (EuG); CDU-Landtagsfraktion Rh.-Pf. in Organstreitklage gg. Landesregierung (Verfassungsgerichtshof Koblenz); Freistaat Sachsen zu Normenkontrollverf. gg. Haushaltsgesetz; Landtag Ba.-Wü. umf., etwa gg. Organklage zu Bestimmung Präsidenten nach Dienst- statt nach Lebensalter; Ministerium für Soziales u. Integration Ba.-Wü. zu zahlr. Verf. bzgl. Corona-Verordnungen; Ministerium für Umwelt zu Anerkennung u. Finanzierung von Trägern für freiwilliges ökolog. Jahr.