Gleiss Lutz

Stand: 05.09.2022

Berlin, Stuttgart, Düsseldorf

Bewertung

Die Kanzlei besticht im Verkehrssektor ähnl. wie Freshfields insbes. durch ihre Stärke an der Schnittstelle Regulierung, Finanzierung u. Restrukturierung. Neben dem langj. Mandat des ÖPP-Fernstraßenbetreibers A1 mobil steht die Neumandatierung durch Abellio Rail zur gerichtl. Durchsetzung eines Vertragsanpassungsanspruchs exemplar. für die funktionierende Zusammenarbeit der Fachbereiche. Ähnl. gut eingespielt präsentiert sich das Team im Luftverkehrsbereich, wo neben regulator. Themen auf der Seite von Airlines u. Flughäfen insbes. auch das Kartell- u. Beihilferecht gefragt sind. Ihre anhaltend guten Beziehungen zur Kfz-Industrie bestätigten die Verwaltungsrechtler mit dem Gewinn eines Mandats von VW zur Produkt-Compliance von techn. Innovationen, das auch auf das Engagement einer Nachwuchsjuristin zurückgeht. Bei techn. Innovationsthemen setzen Mandanten auch im Mautbereich sowie beim autonomen Fahren u. im ÖPNV auf praxisübergr. Teams.

Stärken

Starke beihilferechtl. Praxis u. hervorragende interne Vernetzung.

Oft empfohlen

Dr. Ulrich Soltész („kompetent, schnell u. sehr praxistauglich“, Mandant; Beihilfe), Dr. Eva Reudelhuber („sehr erfahren u. souverän“, Mandant; Finanzierung), Dr. Andreas Neun (Vergabe), Dr. Marc Ruttloff (Regulierung)

Team

9 Eq.-Partner, 1 Counsel, 6 Associates, 2 of Counsel

Schwerpunkte

Luftverkehrs-, Fahrzeuggenehmigungs- u. Personenbeförderungsrecht; sehr gute Verbindungen zur Kfz-Industrie, insbes. mit Blick auf Produktregulierung u. Compliance, zunehmend innovative, digit. Produkte an der Schnittstelle zum IT u. Datenschutz; Finanzierungtransaktionen von Flughäfen u. Rolling Stock, inkl. Beihilferecht u. oft i.V.m. Insolvenzrecht u. Restrukturierung.

Mandate

Abellio Rail gg. Nahverkehrsverbünde wg. Anspruch auf Anpassung der SPNV-Verträge; A1 mobil umf. zu Restrukturierung des ÖPP-Fernstraßenbetreibers; Alpha Trains zu Finanzierung von Zügen für das Netz Ostbrandenburg 2; Mercedes-Benz zu Treibhausgasquoten; VW regulator. zu techn. Neuentwicklungen u. Typengenehmigung; Stellantis gg. A.T.U. u. Carglass hinsichtl. Daten für die Fahrzeugdiagnose (EuGH); Stadt Bietigheim-Bissingen zu Refinanzierung von Mobilitätskonzept; Konsortium (u.a. DB ZugBus) zu ÖPNV-Forschungsprojekt zu autonom fahrenden Busshuttles; E-Fahrzeughersteller zu CO2-Pooling; Telepass/Atlantia als Anbieter von digit. Mautdiensten (EETS) zu Gesetzgebungsverf. ggü. Bund u. EU-Kommission; Stadt Mannheim/Mannheimer Verkehrsbetriebe gg. Dt. Bahn wg. Planfeststellungsbeschluss zur ‚östl. Riedbahn‘.