Jones Day

Stand: 05.09.2022

Frankfurt

Bewertung

Die tiefe regulator. Spezialisierung des Frankfurter Partners Neumann zeigt sich im Verkehrssektor nicht mehr allein im Flugverkehr u. in der Beratung zu Flughafenentgelten, vielmehr ist dieses Know-how zunehmend auch in den aktuellen Mobilitätsthemen gefragt. So beriet er etwa einige internat. Anbieter mit Bezug zu Typenzulassungs- u. anderen regulator. Fragen wie Produktsicherheit. An der Beratung von Inmarsat zeigt sich zudem, wie JD hier auch die Schnittstelle zur Telekommunikation bespielt. Es mehren sich zudem Beispiele für gemeins. Projekte mit der angesehenen Münchner Venture-Capital-Praxis, zuletzt im Zshg. mit E-Ladesäulentechnik.

Oft empfohlen

Dr. Holger Neumann

Team

2 Eq.-Partner, 2 Associates, 1 of Counsel

Schwerpunkte

Entgeltregulierung für dt. u. internat. Airlines, auch Schnittstelle zum Telekommunikationsrecht; angesehene VC-Praxis ( Private Equ./Venture Capital); Schiedsgerichtsverfahren.

Mandate

Bundesverband der Dt. Fluggesellschaften in Verwaltungsverf. zur Genehmigung der Flughafenentgelte am BER sowie gutachterl. zu Lärmentgelten; Cenntro Electric bei Kauf von Tropos Motors Europe, insbes. hinsichtl. Typengenehmigung von E-Fahrzeugen; europ. Hersteller von E-Fahrrädern u. Regulierung von Pedelecs, inkl. Verf. beim Kraftfahrt-Bundesamt; Spezialsoftwareanbieter regulator. zu Connected-Car-Themen; E-Ladesäulenhersteller zu Produktsicherheitsanford. in Dtl.; Inmarsat Ventures lfd. hinsichtl. European Aviation Network.