PricewaterhouseCoopers Legal

Stand: 05.09.2022

Berlin

Bewertung

Das Team bietet vielen kommunalen Mandanten, zu denen Verkehrsgesellschaften u. Verkehrsverbünde gehören, eine kombinierte Beratung nicht zuletzt auch im Steuerrecht. Aus Rechtsberatungssicht bilden das Vergabe- u. das Beihilferecht den Sektorzugang, weniger die sektorspezif. Regulierungsthemen. Wie bei einigen Wettbewerbern nehmen Finanzierungsthemen an Bedeutung zu. Sehr präsent ist das Team weiterhin bei Großprojekten des BMVerkehr zu Mautthemen wie dem einheitl. europ. Mautdienst.

Oft empfohlen

Dr. Gerung von Hoff

Team

3 Sal.-Partner, 1 Associate (Kernteam)

Schwerpunkte

Erfahrung mit vergaberechtl. geprägten Großprojekten im Verkehrssektor, insbes. auf der Seite von Behörden; kombinierte vergabe-, beihilfe-, vertrags- u. steuerrechtl. ÖPNV-Beratung.

Mandate

Verkehrsgesellschaft Leipzig zu Umsetzung des Saubere-Fahrzeug-Beschaffungs-Gesetzes; dt. Fördergesellschaft zu E-Ladeinfrastruktur; kommunale Verkehrsgesellschaft zu Vergabe von On-Demand-Dienstleistungen; kommunale Verkehrsgesellschaft vergabe- u. beihilferechtl. zu Beschaffung von Subunternehmerleistungen; Eisenbahngesellschaft Potsdam zu Beschaffung von 2 Zweikraftlokomotiven; kommunale Verkehrsgesellschaft zu Vergabe von On-Demand-Dienstleistungen; Verkehrsverbund in Schiedsverf. mit Eisenbahnverkehrsunternehmen um Einnahmenverteilung; BMVerkehr, u.a. zu Umsetzung einer Inhouse-Strategie für Toll Collect u. zu einheitl. europ. Mautdienst; Bundesamt für Güterverkehr zur Zulassung von Unternehmen zum einheitl. europ. Mautdienst.