Clifford Chance

Stand: 05.09.2022

Frankfurt

Bewertung

Als Dreh- u. Angelpunkt steht die wirtschaftsstrafrechtl. Praxis um Hugger im Zentrum der Compliance-Beratung. Diesbzgl. ähnl. aufgestellt wie White & Case vertritt sie eine Reihe von Mandanten in umfangr. Verf., die ihre themat. breite Aufstellung widerspiegeln. Dazu zählen Pharma- u. Medienunternehmen genauso wie Finanzinstitute zu aktuellen Themen wie Sanktionen, ESG u. Geldwäsche. Gerade für die Finanzinstitute ist die Praxis noch stärker als im Vorjahr in Verf. wg. Cum-Ex eingebunden. Das ist bemerkenswert, weil zwar die Zahl der Beschuldigten kontinuierl. wächst, aber die meisten der an Cum-Ex beteiligten Finanzinstitute längst ihren festen Verteidigerstamm an ihrer Seite haben. Werden künftig noch weitere Banken beschuldigt, steht CC jedenfalls in der Pole-Position der Verteidigerriege. Für die Vielzahl der kommenden Prozesse ist sie auch gut gerüstet, weil sich mittlerw. jüngere Anwälte wie Pasewaldt u. Baedorff im Markt etablieren konnten.

Oft empfohlen

Dr. Heiner Hugger („hohe fachl. Kompetenz“, „strateg. stark“, „ganz vorne mit dabei“, „sehr gut, einer der erfahrensten am Markt“, Wettbewerber), Dr. David Pasewaldt („ruhig, gut, professionell“, „hohe fachl. Kompetenz“, „kompetent u. sehr angenehm“, Wettbewerber), zunehmend: Dr. Julia Baedorff („kollegial u. souverän“, „sehr angenehm, professionell, macht einen starken Eindruck“, Wettbewerber; „kluge Köpfe“ Wettbewerber über alle)

Team

2 Eq.-Partner, 2 Counsel, 6 Associates

Schwerpunkte

Wahrnehmung von Unternehmensinteressen in Strafverfahren u. Vorfeldberatung (u.a. Gesundheits-, Finanzsektor). Fachübergr. Compliance-Beratung; regelm. Mandate mit internat. Bezügen.

Mandate

Unternehmen: BNY Mellon Service, Fondsgesellschaften der Société Générale, internat. Vermögensverwalter, US-Bank, skand. Bank, europ. Banken, dt. Bank wg. Cum-Ex; Pharmakonzern wg. Steuerhinterziehung; Medienkonzern wg. Steuerhinterziehung u. Vorenthaltens u. Veruntreuens von Arbeitsentgelt; Energiekonzern wg. Umsatzsteuerhinterziehung im Zshg. mit Handel von CO2-Emissionszertifikaten; Bank wg. Bestechlichkeit u. Bestechung gg. früheren Mitarbeiter; Bank wg. Geldwäsche im Zshg. mit Darlehen; Kfz-Hersteller wg. Vermögensabschöpfung. Individuen: Inhouse-Juristin wg. Steuerhinterziehung.