Gazeas Nepomuck

Stand: 05.09.2022

Köln

Bewertung

Aus der wirtschaftsstrafrechtl. Individualvertretung ist die noch junge Einheit schon jetzt nicht mehr wegzudenken. Das gilt insbes. für Fälle mit internat. Bezug u. Auslieferungsangelegenheiten. Erstmals bringt die Kanzlei diese Stärke nun prominent bei einem Unternehmensmandanten ein: Für Siemens koordiniert sie das Berufungsverf. in Griechenland, eine Korruptionsaltlast, u. verteidigt dort zugleich. Beschränken lässt sich das strafrechtl. Engagement auf derartige Fälle jedoch nicht. Immer wieder arbeitet v.a. Gazeas nah an der Politik, zuletzt etwa bei der Anzeige gg. Putin. Beide Partner bedienen daneben die gesamte Palette wirtschaftsstrafrechtl. Vorwürfe. Allmähl. nimmt auch die Arbeit für Unternehmen Fahrt auf, wobei diese aber bisher deutl. hinter der Individualvertretung zurücksteht. Das Siemens-Mandat zeigt einen strateg. Weg, auf vorhandene Kompetenzen aufzubauen, zumal internat. Erfahrung abseits der Großkanzleien nach wie vor rar gesät ist. Wettbewerberin Stetter hat gezeigt, wie sich dieser Vorsprung nutzen lässt.

Stärken

Rechtshilfe, Auslieferung

Oft empfohlen

Dr. Nikolaos Gazeas („absoluter Teamplayer, bundesw. herausragend im Rechtshilferecht“, „extrem gut vernetzt, (auch) in internat. Fragen 1a“, „enormes Fachwissen, trotzdem pragmat.“, Wettbewerber), Dr. Lutz Nepomuck („fachl. u. menschl. top“, Wettbewerber)

Team

2 Eq.-Partner, 2 Associates

Schwerpunkte

Individualverteidigung, zunehmend Unternehmensvertretung.

Mandate

Individuen: ehem. FDP-Bundesminister bei Anzeige gg. Putin wg. Kriegsverbrechen; Hanno Berger wg. Auslieferung aus der Schweiz im Zshg. mit Cum-Ex; A. Nawalny im Zshg. mit polit. Verfolgung in Russland; GF eines Pflegeheimbetreibers wg. fahrl. Tötung durch Corona-Ausbruch; FDP-Abgeordnete bei Verfassungsbeschwerde gg. Staatstrojaner; EY-Prüfer in Wirecard-Verf.; ltd. Angestellter der Dt. Bank, Trader u. Ex-GF eines Finanzdienstleisters wg. Cum-Ex; Zeugenbeistandschaften wg. Currenta-Explosion. Unternehmen: Koordination des griech. Korruptionsverfahrens gg. Siemens-Manager (Berufung); gr. Einzelhändler arbeitsstrafrechtl.; Schweizer Rohstoffuntern. als Betrugsgeschäd. in div. Ländern; Bauwens, Stadtwerke Köln als Ombudsmann; internat. Brandschutztechnikkonzern als Betrugsgeschäd.; Stadt in NRW wg. Ermittlungen gg. Bürgermeister.