Heuking Kühn Lüer Wojtek

Stand: 05.09.2022

Düsseldorf, Hamburg

Bewertung

Die wirtschafts- u. steuerstrafrechtl. Praxis um Szesny bildet, ähnl. wie bei White & Case, den Nukleus der Compliance-Beratung, sodass interne Untersuchungen u. strafrechtl. Verfahren aus einer Praxisgruppe heraus bearbeitet werden. Bekannt ist HKLW v.a. für die Unternehmensvertretung, wo sie inzw. regelm. sowohl mit anderen Praxisgruppen als auch standortübergr. arbeitet. Ein Bsp. ist die Mandatierung durch ein Private-Equity-Haus, die das Team gemeinsam mit den Gesellschafts- u. Umweltrechtlern stemmt. Mehr als in anderen Großkanzleien zeigt die Praxis zudem in der Individualvertretung Flagge – nicht zuletzt in maßgebl. Verf. gg. einen Marsalek-Vertrauten im Wirecard-Komplex u. durch die Vertretung eines Beschuldigten bei der Ahrtalkatastrophe. Dass die Kanzlei hier weiteres Potenzial sieht, zeigt eine frisch ernannte Eq.-Partnerin, die sich auf die Individualverteidigung konzentriert u. die zugleich für das organ. Wachstum der Praxis steht.

Stärken

Steuerstrafrecht.

Oft empfohlen

Dr. André-Marcel Szesny („sehr erfahren, klug, gut vernetzt“, „jurist. kreativ, professionell“, „strateg. denkender Teamplayer“, „großartige Kompetenz u. dabei sehr kollegialer Umgang“, „guter Unternehmensverteidiger“, Wettbewerber)

Team

5 Eq.-Partner, 5 Sal.-Partner, 1 Counsel, 2 Associates

Partnerwechsel

Dr. Dieter Bohnert (in Ruhestand)

Schwerpunkte

Ganze Breite des Wirtschafts- u. Steuerstrafrechts; auch Compliance.

Mandate

Individuen: GF einer Energieunternehmenstochter wg. Flutkatastrophe im Ahrtal; Geschäftsführender Gesellschafter wg. Subventionsbetrug; Hochschullehrer wg. Untreue im Zshg. mit Fördergeldern; Ex-WestLB-Vorstand u. Börsenhändler wg. Cum-Ex; Marsalek-Vertrauter im Wirecard-Komplex; div. Bankmitarbeiter wg. Cum-Ex. Unternehmen:

Private-Equity-Haus wg. umweltstrafrechtl. Verstöße; Ministerium wg. Betruges im Vergabeverf. zur Beschaffung von Masken; DFB in straf- u. arbeitsgerichtl. Verf. gg. Angestellten wg. Geheimnisverrats; Healthcare-Untern. wg. Darlehensvertragsabschlüssen; Textiluntern. wg. Geheimnisverrats eines GF; Edelstahlwerk wg. Korruption in Indien u. Malaysia.