Kantenwein Zimmermann Spatscheck & Partner

Stand: 05.09.2022

München

Bewertung

Die Münchner Einheit zählt mittlerw. zu den Marktführern, was sie v.a. ihrem überaus angesehenen Partner Spatscheck verdankt, der im Zentrum der strafrechtl. Praxis steht u. gleichz. Themen im Steuerstreit abdeckt. Öffentl. bekannt ist etwa die Vertretung des Ex-Aufsichtsratsvorsitzenden von Wirecard sowie die Vertretung eines Goldhandelsunternehmens wegen Steuer- u. Zolldelikten. Letzteres ist auch ein Bsp. dafür, dass Zolldelikte zuletzt mehr Raum einnahmen. Cum-Cum- u. Cum-Ex-Fälle sind bei KZSP ebenso zu finden wie Insolvenzdelikte. Insofern ist es auch nicht verwunderl., dass an Spatschecks Tür vermehrt Private-Equity-Häuser sowie Steuerberater, Wirtschaftsprüfer u. Anwälte klopfen, die die Münchner Steuerfahndung seit einiger Zeit ins Visier nimmt.

Oft empfohlen

Dr. Rainer Spatscheck („klug, dynamisch, analytisch, flexibel u. durchsetzungsstark“, „einer der Besten überhaupt“, „dogmat., hoch kompetent, angenehm, glänzender Verhandlungsführer“, Wettbewerber)

Team

1 Eq.-Partner, 2 Sal.-Partner, 1 Counsel, 3 Associates

Schwerpunkte

Steuerstrafrecht, v.a. Individual- u. Unternehmensverteidigung, auch Präventionsberatung, interne Untersuchungen.

Mandate

Individuen: Ex-Aufsichtsratsvorsitzender Wirecard (öffentl. bekannt). Unternehmen: Goldhandelsuntern. wg. Steuer- u. Zolldelikten; Konzerngesellschaft eines Versicherers zu Cum-Cum u. strukturierten Wertpapierleihegeschäften; div. Banken wg. Cum-Cum u. Cum-Ex.