Kraft Rechtsanwälte

Stand: 05.09.2022

Mönchengladbach

Bewertung

Die erst im Frühjahr 2021 an den Start gegangene Mönchengladbacher Wirtschaftsstrafrechtskanzlei hat sich rasch etabliert. Grund dafür ist die langj. Erfahrung des Namenspartners, der wie die zum Jahresanfang 2022 gewechselte Veit zuvor bei Kapellmann tätig war. Auf diese Erfahrung setzen neben anderen strafrechtl. Boutiquen inzw. auch etl. Zivilkanzleien, die über keine eigene strafrechtl. Kompetenz verfügen. So entstand auch ein loses Netzwerk junger Kanzleien. Schwerpunkt des Teams ist die Individualverteidigung mit dem derzeitigen Renommiermandat im Wirecard-Komplex, doch lassen sich auch eine ganze Reihe von Unternehmen regelm. von dem Team beraten.

Stärken

Langj. Verteidigererfahrung.

Oft empfohlen

Dr. Oliver Kraft („fachl. u. menschl. top“, Wettbewerber), Dr. Vivien Veit („Top-Verteidigerin“, Wettbewerber)

Team

1 Eq.-Partner, 1 Sal.-Partner, 1 Associate

Schwerpunkte

Individualverteidigung; Beratung von Unternehmen v.a. in Ermittlungen.

Mandate

Individuen: GF von EY in APAS-Verf. um Wirecard; Zeugenbeistand für Mitarbeiter der Dt. Börse wg. Cum-Ex; mittelständ. GF wg. Korruption; GF einer Bauträgertochter wg. Umweltdelikt; GF Systemgastronomie wg. Steuerhinterziehung; ltd. Angestellter einer Ersatzkasse wg. Rightcoding; Bankmitarbeiter wg. Cum-Ex; Klinikmitarbeiter wg. Abrechnungsbetrug; Aufsichtsrat eines Fleischhandels wg. Untreue. Unternehmen: Personaldienstleister wg. Einschleusens; Handelskette als Betrugsgeschädigte; regelm. Flughafen Düsseldorf, Santander Consumer Bank; Mineralölkonzern wg. Betrug u. Steuerdelikt.