Streck Mack Schwedhelm

Stand: 05.09.2022

Köln, Berlin

Bewertung

Im Steuerstrafrecht gehört die Kanzlei zu den Verfolgern der Marktspitze. Basis ihres Erfolges sind mehrere angesehene Partner, die gleichermaßen zu steuerrechtl. als auch steuerstrafrechtl. Fragen in ganzer Breite beraten bzw. verteidigen. V.a. durch die immer größer werdende Zahl von Cum-Ex-Beschuld. der StA Köln finden weiterhin Banken u. Individuen den Weg zu SMS. Angezogen hat zudem der Beratungsbedarf hinsichtl. Versicherungs- u. Umsatzsteuern, auch wenn bei Letzterem Karussellgeschäfte weniger geworden sind. Durch einen im Vorjahr gewonnenen Partner haben auch strafrechtl. Mandate jenseits des Steuerrechts an Relevanz gewonnen, v.a. mit kartellstrafrechtl. Komponente. Ein festes Standbein bleibt Tax Compliance, zu der die Kanzlei auch regelm. präventiv im Einsatz ist.

Stärken

Große Erfahrung in Individual- u. Unternehmensbegleitung, enge Anbindung an die Steuerpraxis; Tax Compliance.

Oft empfohlen

Dr. Jörg Alvermann, Dr. Martin Wulf („fachl. gut, präzise im Umgang mit Mandanten u. Kollegen; kollegial u. verlässl. in Sockelverteidigungen“, Wettbewerber), Prof. Dr. Burkhard Binnewies („schnell, konstruktiv, angenehm“, „hoch qualifiziert“, Wettbewerber)

Team

13 Partner, 4 Counsel, 13 Associates

Schwerpunkte

Individualverteidigung u. Unternehmensberatung. Regelm. auch Compliance (präventiv u. Verteidigung).

Mandate

Individuen: div. vermögende Privatpersonen wg. schwerer Steuerhinterziehung durch gegenläufige Zertifikate; Berater in Geldwäscheverfahren; div. Steuerberater u. Anleger wg. ,Goldfinger‘; div. Privatpersonen wg. inl. Ansässigkeit; div. Beschuld. in Cum-Ex- u. Panama-Papers-Verfahren. Unternehmen: Bauuntern. wg. Steuerstrafverfahren in Serbien; Vorstände u. Banken wg. Cum-Cum u. Cum-Ex; Untern. wg. Ort der Geschäftsleitung im Zshg. mit Verrechnungspreisen; div. Untern. wg. Subventionsbetrugsverf. zur Corona-Hilfe; div. Untern. wg. Umsatzsteuer.