SvS Sidhu von Saucken

Stand: 05.09.2022

München

Bewertung

Im Münchner Markt der Wirtschafts- u. Steuerstrafrechtler ist die Kanzlei v.a. für Individualverteidigung bekannt. Unternehmensvertretungen haben zwar zugenommen, doch muss sich die Einheit insoweit erst noch gegen die starke lokale Konkurrenz durchsetzen. Einen Vorteil könnte dabei das internat., auf Compliance ausgerichtete Netzwerk Concilium darstellen. Hier besteht allerdings noch Potenzial. Inzw. haben die beiden Partner auch Verstärkung geholt – mit Blick auf die zunehmende Zahl der Unternehmensmandate keinen Moment zu früh.

Oft empfohlen

Dr. Karl Sidhu, Dr. Alexander von Saucken („fachl. versiert, kommt zum Punkt“, Wettbewerber)

Team

2 Eq.-Partner, 1 Associate

Schwerpunkte

Individualverteidigung, daneben auch Vertretung u. Beratung von Unternehmen.

Mandate

Individuen: Dax-Vorstand wg. Dieselaffäre; GF einer Bank u. weitere Beschuldigte in div. Verf. wg. Cum-Ex; GF eines Kfz-Zulieferers wg. Korruption; Leiter einer Hotelkette wg. Steuerhinterziehung; Hauptbeschuld. in Verf. um Korruption bei internat. Rüstungsdeal; Beschuld. in Verf. um Ausfuhr von Spionagesoftware; GF einer Forschungsanstalt wg. Steuerhinterziehung. Unternehmen: Dax-Untern. wg. AÜG-Verstoß; Stadt u. Medizinproduktehersteller wg. Korruption; Untern. als Geschäd. durch Geschäftsgeheimnisverrat.