von Máriássy Dr. von Stetten

Stand: 05.09.2022

München

Bewertung

Das kleine Team der Münchner Boutique fokussiert sich auf die Individualverteidigung. Bemerkenswert dabei ist, dass es in nahezu alle wichtigen Verfahrenskomplexe involviert ist: So ist es von leitenden Wirecard-Mitarbeitern genauso mandatiert wie von Audi- u. Continental-Mitarbeitern in Sachen Diesel u. von Geschäftsbereichsleitern zu Cum-Ex. Als Schwerpunkt hat sich mittlerw. durch Empfehlungen auch die öffentl. Hand in Süddtl. erwiesen, zuletzt sichtbar bei der Verteidigung des Oberbürgermeisters der Stadt Bamberg. Dass sich das Team um einen Associate verstärkte, kam vor dem Hintergrund der zahlr. Mandate mit Hauptverhandlungspotenzial genau richtig.

Team

4 Eq.-Partner, 1 Associate

Schwerpunkte

Individualverteidigung u. zunehmend Unternehmensverteidigung, Steuerstrafrecht, regelm. auch Compliance, Funktion als Ombudsmann.

Mandate

Individuen: ltd. Wirecard-Mitarbeiter (Treasury) u. GF Wirecard UK u. Irland; ltd. Mitarbeiter Macquarie wg. Cum-Ex; Geschäftsbereichsleiter Depotbank wg. Cum-Ex; ltd. Mitarbeiter Audi wg. Betrug; Oberbürgermeister von Bamberg wg. Untreue; ltd. Mitarbeiter von Continental; ltd. Mitarbeiter eines Münzhändlers wg. Umsatzsteuerkarussell; GF eines Flugzeugbauunternehmens wg. Verstoßes gg. das Kriegswaffenkontrollgesetz.