Zöchbauer Partner

Wien

Bewertung

Die Wiener Boutique ist spezialisiert auf medien- und wettbewerbsrechtliche Prozessvertretung. Insbesondere für die Tageszeitung ‚Österreich‘ und die zugehörigen Onlineportale ist der renommierte Peter Zöchbauer regelmäßig tätig. Allein im Zusammenhang mit Veröffentlichungen rund um das Ibiza-Video verteidigte er seine Stammmandantin in mehreren medienrechtlichen Verfahren vor dem OGH, so auch gegen die deutschen Medien ,Spiegel‘ und ,Süddeutsche Zeitung‘. Im Umfeld des Ibiza-Untersuchungsausschuss ist Zöchbauer derzeit auch wieder regelmäßig für den Glücksspielkonzern Novomatic aktiv. Für ihn brachte er etwa eine Strafanzeige gegen die aus ,Profil‘, ,Der Standard‘ und ,ORF-ZiB2‘ bestehende Recherchekooperation ein, weil diese vertrauliche Unternehmensinformationen veröffentlicht habe.

Team

1 Eq.-, 1 Sal.-Partner, 1 RA

Oft empfohlen

Dr. Peter Zöchbauer („im Medienrecht kann man ihm nichts vormachen. Ist ein harter Gegner“, Wettbewerber)

Schwerpunkte

UWG, medienrechtliche Vertretung von Einzelpersonen und überwiegend österreichischen Unternehmen, Urheberrecht.

Mandate

Marken- und Wettbewerbsrecht: Tageszeitung ‚Österreich‘ u.a. in Verfahren zu Reichweitenvergleichen in Mediadaten. Medienrecht: oe24.at in Verfahren gg. Spiegel u. Süddeutsche Zeitung um die Behauptung, diese hätten für das Ibiza-Video bezahlt (alle öffentl. bekannt); lfd.: Novomatic.