Ebner Aichinger Guggenberger

Salzburg

Bewertung

In Salzburg zur Marktspitze gehörend, berät die Kanzlei auch im Gesellschaftsrecht und M&A vor allem familiengeführte Unternehmen und deren Gesellschafter, darunter viele aus der Rohstoff- und Baubranche. So war das Team gleich bei mehreren Zukäufen gefragt, etwa für Baustoffhändler Isocell, der den Zulieferer CPH übernahm. Ein wichtiges Standbein der Kanzlei sind weiterhin ihre guten Kontakte zur Stadt und zum Land Salzburg, welche die Gesellschaftsrechtler regelmäßig auch für größere Projekte mandatieren. Zugenommen hat zuletzt die Nachfrage nach Start-up-Finanzierungen. Hier beriet das Team seine Mandanten sowohl bei der Umsetzung eigener Geschäftsideen als auch bei der Investition in bestehende Jungunternehmen.

Team

1 Eq.-Partner, 2 RA, 1 RAA

Schwerpunkte

Beratung von familiengeführten Unternehmen bei Transaktionen, Firmenübergaben u. Investitionen. Neben privatwirtschaftl. auch viele Mandanten der öffentl. Hand.

Mandate

M&A: Gesellschafter bei Verkauf von Dyckerhoff & Widmann Bau an Bodner-Gruppe; Gesellschafter Isocell zu Management-Buy-out; Isocell bei Kauf des Zellulosedämmstoffherstellers CHP; lfd.: Land Salzburg, Hinteregger & Söhne.