Brand

Wien

Bewertung

Die Immobilien- und Baurechtsboutique hatte erneut einen guten Lauf bei der Beratung von Transaktionen. So setzten Union Investment und die Raiffeisen Immobilien Kapitalanlage-Gesellschaft mehrfach auf die Praxis. Coronabedingt zog sie unter anderem eine Handelskette zu Mietreduktionen hinzu. Neben dem Transaktionsgeschäft und dem Vertragsrecht bildet die streitige Praxis die dritte Säule des Beratungsangebots. In diesem Zusammenhang vertrauten diverse Vermieter in Wien bei der Abwehr von gerichtlich geltend gemachten Ansprüchen zum Thema Lagezuschlag auf die erfahrenen Anwälte. Ein vor zwei Jahren hinzugekommener Salary-Partner verließ die Kanzlei inzwischen und wechselte in eine Inhouse-Position. Er brachte allerdings eine neue Mandantin in die Kanzlei, die nun von der renommierten Birgit Harasser beraten wird. Um die Schlagkraft wieder zu erhöhen, wäre ein Ersatz für den Weggang nötig.

Stärken

Branchenkompetenz im Einzelhandel/EKZ. Viel Erfahrung im Bereich Hausverwaltung. Prozesse.

Oft empfohlen

Birgit Harasser („sehr kompetent und verlässlich“, Mandant)

Team

3 Eq.-Partner, 2 Sal.-Partner, 2 RAA

Partnerwechsel

Clemens Bärenthaler (zu ImWind)

Schwerpunkte

Transaktionen u. Projektentwicklungen. Gewerbl. Mietrecht, Hausverwaltung, Privates Baurecht. Prozesse. Gesellschaftsrechtl. Strukturierung von Immobilienbesitz.

Mandate

Immobilienwirtschaftsrecht: Union Investment bei Verkauf von FMZ in Klagenfurt, Feldkirchen u. Fürstenfeld; Raiffeisen Immobilien KAG bei Forward-Funding-Ankauf von Wohnanlage u. von 2 Wohngebäuden in Wien; Handelskette bzgl. Mietreduktionen i.Z.m. Corona; dt. Sportartikelhersteller lfd. mietrechtl. in Österreich; FOC lfd. mietrechtl., zu Bestandsverträgen u. Streitigkeiten mit Bestandsnehmern; dt. Vermögensverwalter zu Bestandsimmobilien.