Oehner & Partner

Wien

Bewertung

Die Immobilienrechtspraxis der mit PwC Legal kooperierenden Einheit weist einen starken Transaktionsschwerpunkt auf. Der Praxisgruppenleiter und ehemalige Salary-Partner von Wolf Theiss, Karl Koller, hat sich nicht erst seit seinem Wechsel einen Namen im Markt erarbeitet. Das neu formierte Team berät vor allem wiederkehrende Mandanten bei Transaktionen, wie beispielsweise die Schlüsselmandantin Catella, und deckt auch die Transaktionen nachgelagerte Beratung ab. Um auch im Bauträgervertragsgeschäft Fuß zu fassen, hat sich die Kanzlei zuletzt mit einem darauf spezialisierten Anwalt verstärkt. Der Aufbau einer Konzipientenebene würde die Kapazitäten zudem erhöhen.

Stärken

Gr. internat. Netzwerk über PwC (Legal)

Oft empfohlen

Karl Koller („erstklassig und persönlich sehr angenehm“, „aufstrebend“, Wettbewerber)

Team

1 Partner, 3 RA

Schwerpunkte

Beratung bei Immobilientransaktionen sowie zum Mietrecht und bei Projektentwicklungen.

Mandate

Catella bei Kauf von Neubauprojekt mit 155 Wohnungen in Wien u. von 250 Wohnungen auf ehem. Betriebsareal der Hrachowina-Gründe in Wien.