bpv Hügel

Stand: 17.08.2022

Wien

Bewertung

Im Öffentlichen Recht steht die Kanzlei für ausgeprägtes Know-how in Regulierten Industrien wie Energie, Telekommunikation und Abfall, sowie vergaberechtlicher Beratung an der Schnittstelle zu Compliance. Die regulierungsrechtlichen Belange sind bei dem angesehenen Partner Dr. Christian Schneider angesiedelt, der seit Jahren hochkarätige Mandanten wie Verbund, A1 Telekom Austria und BAT berät. Abseits dieser Konstante wandelte sich die Praxis im Vergaberecht erheblich: Managing-Partner Dr. Florian Neumayr entwickelte inzwischen einen wesentlich stärkeren Schwerpunkt aus der Schnittmenge mit Kartellrecht und Konfliktlösung, und Partner Dr. Christian Macho setzt im Vergaberecht auch auf die Tätigkeit für Gebietskörperschaften als vergebende Stelle. Das Kernteam im Öffentlichen Recht ist dadurch auf Partnerebene kleiner, an Schlagkraft oder Geschäft hat die Kanzlei dennoch nichts eingebüßt.

Stärken

Beratung an der Schnittstelle zu Regulierten Industrien.

Oft empfohlen

Dr. Christian Schneider („genial – und fast allwissend“, „sehr kompetent, effizient und schnell“, beides Mandanten)

Team

2 Eq.-Partner, 1 RA, 2 RAA

Partnerwechsel

Prof. Dr. Rudolf Beck (Ruhestand)

Schwerpunkte

Vergaberecht im Bereich Bau, im sonstigen Öffentl. Recht neben Umwelt-, Planungs- u. Wasserrecht auch Beratung Regulierter Industrien wie Abfall, Energie, TK u. Gesundheit.

Mandate

Regulierung: Industrieunternehmen bei Umstieg auf erneuerbare Energien; Elektrizitätsunternehmen zu grenzüberschreit. Stromlieferungen; lfd.: Verbund, Kelag, A1 Telekom Austria, British American Tobacco, FWG, IG Holzkraft. Umwelt- u. Planungsrecht: Mineralölunternehmen in wasserrechtl. Verfahren um Bodenverunreinigungen; Marktgemeinde Alland in verwaltungsgerichtl. Verfahren um Bauen im Gründland; lfd.: Mayer & Co, regionaler Gasversorger. Vergaberecht: Kostmann in Asfinag-Ausschreibung für A2-Sanierung; JetTicket bei Ausschreibung einer Ticketing-Software für Bundestheater-Holding; Anlagenbauer zu Nachforderungsansprüchen i.Z.m. Ausschreibung; div. Gebietskörperschaften in Ausschreibungen.