Jarolim Partner

Stand: 17.08.2022

Wien

Bewertung

Die Praxis für Öffentliches Recht zeichnet sich durch eine starke Stellung in umwelt- und planungsrechtlichen Angelegenheiten aus. Bedeutende Mandanten wie die Asfinag, die Stadt Wien und die ÖBB setzen bei Großprojekten auf das Team um Dr. Dieter Altenburger, darunter das milliardenschwere Projekt Lobautunnel und der viergleisige Ausbau der Westbahnstrecke. Aus diesen Causen heraus entwickelt die Praxisgruppe zunehmend vergaberechtliches Geschäft. Dass sie auf diesen Bereich verstärkt setzt, unterstrich sie mit der Ernennung von Nadia Kuzmanov zur Salary-Partnerin im Sommer 2021.

Stärken

Infrastrukturprojekte.

Oft empfohlen

Dr. Dieter Altenburger

Team

1 Eq.-Partner, 1 Sal.-Partner, 1 RA, 4 RAA

Schwerpunkte

Umwelt- u. planungsrechtl. Projektbegleitung, insbesondere im Bereich Verkehrsinfrastruktur (Straße, Schiene); zunehmend Vergaberecht (v.a. Auftraggeber), auch NPV.

Mandate

Regulierung: Schienenverkehrsbetreiber zu Freigabe von Zügen im Fahrdienst. Umwelt- u. Planungsrecht: Asfinag umwelt- u. planungsrechtl. zu Lobautunnel, S1-Spange u. S3 Weinviertler Schnellstraße; Stadt Wien umweltrechtl. zu ‚Stadtstraße Wien‘; ÖBB, u.a. bei UVP-Verfahren entlang der Westbahnstrecke u. Verbindungsbahn Wien; Fernbus Terminal Wien in UVP-Feststellungsverfahren; Einzelhandelskette zu Neubau eines Standorts. Vergaberecht: Stadt Wien, u.a. zu Beschaffung von Bauleistungen i.S. ‚Stadtstraße Wien‘; Bieter in Verfahren um Vergabe von Bodenabfertigung an Flughafen; kommunale Hausverwaltung zu Beschaffung von GPS-Software.