Likar

Graz

Bewertung

Namenspartner Arno Likar hat sich seinen guten Ruf aufgrund seiner Tätigkeit als Anlegervertreter erarbeitet. Noch immer ist die Kanzlei die wohl größte Anlegervertreterin in der Steiermark und steht unzähligen Mandanten bei Ansprüchen gegenüber Vermittlern, Beratern oder Banken zur Seite. Darüber hinaus wird Likar aber auch als M&A-Anwalt geschätzt. So vertraute etwa die Energie Steiermark unter anderem bei mehreren Transaktionen auf ihn. Zudem beraten sein Team und er dutzende Start-ups, an denen er mitunter auch selbst beteiligt ist. In dieser Szene ist er bestens vernetzt, und so wenden sich laufend neue Mandanten an die Kanzlei, beispielsweise Aeroficial Intelligence oder Zen11. Verkaufen bestehende Mandanten ihre Unternehmen, gehen Beteiligungen ein oder investieren ins Immobiliengeschäft, setzten sie oft weiterhin auf die Kanzlei. So entwickelte sich auch die Realisierung von Immobilienprojekten zu einem wachsenden Geschäftsfeld der Kanzlei. Dem virulenten Thema Datenschutz hat sich insbesondere der jüngere Partner Peter Griehser angenommen.

Stärken

Anlegervertretung; Start-up-Beratung.

Oft empfohlen

Arno Likar („hervorragender M&A-Anwalt“, Mandant; „hat an Präsenz gewonnen“, Wettbewerber)

Team

4 Partner, 2 RAA

Schwerpunkte

Anleger zu Schadenersatzansprüchen; M&A/Gesellschaftsrecht; zunehmend Datenschutz.

Mandate

Energie Steiermark bei Transaktionen u. gesellschaftsrechtl.; mehrere hundert Anleger bei Geltendmachung von Anlegerschäden in der Causa Ertrag & Sicherheit; Riegler & Partner bei Bauträgerprojekten; Kages datenschutzrechtl.; Science Park Graz gesellschaftsrechtl. u. bei Finanzierung von Start-ups; Block42 TU bei Beteiligung von Investoren über Kapitalerhöhungen; Aeroficial Intelligence bei Beteiligung von Investor u. gesellschaftsrechtl.; Zen11 bei Unternehmensbeteiligung u. Immobilienprojekten; Eforma u. Daibau je bei Gesellschafterstreit; Versicherung bei Outsourcing von Rechenzentrum; lfd.: AFL Privatstiftung u. GP Privatstiftung je gesellschaftsrechtl., bei Unternehmensbeteiligungen u. Immobilienprojekten; Obsthof Retter gesellschaftsrechtl.; Jerich Austria datenschutzrechtl.; ELA Elektroanlagenbau arbeitsrechtlich.