Porträt drucken

KANZLEIPORTRÄT

Frick+Partner

FRICK+PARTNER wurde im Jahr 2005 unter dem Namen Frick Quedenfeld von Dr. Jörg Frick und Dr. Dietrich Quedenfeld gegründet. Seit 01.01.2015 firmiert die Kanzlei unter FRICK+PARTNER. Der Namensträger zählt seit Jahrzehnten zu den führenden Köpfen im Wirtschafts- und Steuerstrafrecht. Die Kanzlei wird seit der Gründung von drei Prinzipien geprägt: Spezialisierung, Einsatz, Vertraulichkeit.

Spezialisierung. Unser Wissen ist unsere Stärke.

Wir arbeiten ausschließlich in den Rechtsgebieten

Steuerstrafrecht, Steuerstreitverfahren und Wirtschaftsstrafrecht.

Die Konzentration auf unsere Kompetenzen ist Voraussetzung für Qualität und Erfolg.  Nur wer täglich “am Ball” ist, hat das “Know-how”, die Ruhe, die Technik und die Erfahrung, Krisensituationen erfolgreich zu lösen. Dabei greifen wir auf fundiertes Fachwissen zurück. Unser Briefkopf ist unsere Visitenkarte. Ständige Fort- und Weiterbildung ist Prämisse von FRICK+PARTNER. Das macht uns zu Spezialisten.

Einsatz. Ihr Erfolg ist unser Anspruch.

Wir verstehen uns als Ihr Interessenvertreter. Wenn Sie zufrieden sind, sind wir es auch. FRICK+PARTNER strebt immer nach dem besten Ergebnis. Dabei arbeiten unsere Berufsträger im Team. Gemeinsam entstehen die besten Resultate. Wir sind Ihr Schutzschild. Bedingungsloser Einsatz ist für uns selbstverständlich. Wir definieren uns über Ihren Erfolg. Das ist unser Antrieb.

Vertraulichkeit. Wir schweigen, wenn andere sich loben.

Diskretion ist unser höchstes Gebot. Unsere Mandanten erwarten Verschwiegenheit. Zu Recht. Wir nehmen die Verpflichtung der Anwaltsverschwiegenheit ernst. Wir lösen Fälle ohne Geräuschkulisse. Wir werben nicht mit der Mandatierung von Großunternehmen oder Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens. Richtlinie unseres Handelns ist ausschließlich das Interesse unseres Mandanten. Von unseren Kanzleiräumen dringt nichts nach außen. Dafür ist FRICK+PARTNER bekannt.


Standorte
Spezialisierungen
  • Steuerstrafrecht
  • Wirtschaftsstrafrecht
  • Zollrecht und Zollstrafrecht
  • Steuerrecht ohne laufende Steuerberatung
  • Unternehmensstrafrecht und Umweltstrafrecht