Porträt drucken

KANZLEIPORTRÄT

P+P Pöllath + Partners

P+P Pöllath + Partners

JUVE Handbuch Wirtschaftskanzleien 2016/2017 zählt mehr als
zwei Drittel aller P+P-Partner zu den
"führenden" oder "empfohlenen" Experten in ihren Fachgebieten.


P+P Pöllath + Partners ist eine international  tätige deutsche Wirtschafts- und Steuerkanzlei mit mehr als 115 Anwälten und Steuerberatern an den Standorten Berlin, Frankfurt und München.

Die Sozietät konzentriert sich auf High-End Transaktions- und Vermögensberatung. P+P-Partner begleiten regelmäßig M&A-, Private-Equity- und Immobilientransaktionen aller Größen. P+P hat sich darüber hinaus eine führende Marktposition bei der Strukturierung von Private-Equity- und Real-Estate-Fonds sowie in der steuerlichen Beratung erarbeitet und genießt einen hervorragenden Ruf im Gesellschafts- und Kapitalmarktrecht sowie in der Vermögens- und Nachfolgeplanung für Familienunternehmen und vermögende Privatpersonen.

P+P bietet fundierte, kreative und innovative Expertise sowie unabhängige rechtliche und steuerliche Beratung in folgenden Arbeitsbereichen:

Mergers & Acquisitions
Unternehmenskauf, Strukturierung, Private Equity, Venture Capital, Finanzierungen, Kartellrecht, Distressed M&A, Schiedsverfahren

Gesellschafts- und Kapitalmarktrecht
Gesellschafts-, Gesellschafter- und Organhandeln, Corporate Litigation und Compliance

Immobilien
Transaktionen, Projektentwicklung, Finanzierung, Joint Venture, Restrukturierung

Private Funds
Errichtung, Strukturierung, Manager- und Investorenberatung, Aufsichtsrecht, AIFM-Richtlinie/KAGB-Beratung, Sekundärtransaktionen

Nachfolge und Vermögen
Erb- und steuerrechtliche Beratung von Famiienunternehmern und vermögenden Privatpersonen, Stiftungen und Trusts sowie Family Offices

Steuerstrukturierung und -gestaltung
M&A- und PE-Tax, Internationales Steuerrecht, Strukturierung und Besteuerung von Investmentfonds, Unternehmens- und Immobiliensteuerrecht, Steuerstreitverfahren


P+P-Partner sind als Mitglieder in Aufsichts- und Beiräten bekannter Unternehmen tätig und sind regelmäßig in nationalen und internationalen Rankings als führende Experten in ihren jeweiligen Fachgebieten gelistet.

P+P ist völlig unabhängig und arbeitet mit fachlich führenden Kollegen befreundeter Sozietäten in Deutschland und anderen Jurisdiktionen, sowie mit Beratern, Banken und vielen weiteren Geschäftspartnern zusammen.

Weitere Informationen auch zu unserer Pro-Bono-Arbeit und den P+P-Stiftungen auf unserer Website: www.pplaw.com

JUVE German Commercial Law Firms 2010 zählt 2/3 aller Partner bei P+P zu

den führenden oder empfohlenen Experten in ihren Fachgebieten.

 

Profil:

P+P Pöllath + Partners ist mit 29 Partnern und insgesamt 90 Rechtsanwälten und Steuerberatern an den Standorten München, Berlin und Frankfurt tätig.

P+P bietet fundierte, kreative und innovative Expertise sowie unabhängige Beratung in folgenden Arbeitsbereichen und allen damit in Verbindung stehenden Rechtsgebieten, insbesondere in Bezug auf die steuerrechtlichen Aspekte und Implikationen:

Transaktionen

     Unternehmenskauf / -strukturierung /-gründung

     Private Equity / Venture Capital / Alternative Assets

     Fondsgründung / -strukturierung / -screening

     Listing / Delisting,

     Nachfolgeplanung und -gestaltung

     Steuerstrukturierung und -gestaltung,

     Immobilien sowie

     transaktionsbezogene Schiedsverfahren

Asset Management

     Vermögensmanagement, -anlage, -nachfolge

     verbindliche steuerliche Auskünfte für Unternehmen und Familiengesellschaften

     Beratung von vermögenden Privatpersonen und Family Offices

     Trusts und Stiftungen

     Fonds, Finanzprodukte

     Immobilien

Viele P+P-Berater stehen als "leading" bzw. "highly recommended" oft in mehreren Arbeitsbereichen konstant an der Spitze renommierter Ranglisten. Darüber hinaus wurde P+P häufig als "Kanzlei des Jahres" vor allem im M&A- und Steuerbereich ausgezeichnet.

P+P ist völlig unabhängig und arbeitet mit fachlich führenden Kollegen befreundeter Sozietäten in Deutschland und anderen Jurisdiktionen, sowie mit Beratern, Banken und vielen weiteren Geschäftspartnern zusammen.

Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.pplaw.com


Standorte
  • Potsdamer Platz 5
    10785 Berlin
    Telefon: 030 - 253 53-0
    Telefax: 030 - 253 53-999
  • An der Welle 3
    60322 Frankfurt am Main
    Telefon: 069 - 24 70 47-0
    Telefax: 069 - 24 70 47-30
  • Hofstatt 1
    80331 München
    Telefon: 089 - 24 240-0
    Telefax: 089 - 24 240-999
Rechtsgebiete
  • Aktien- und Konzernrecht
  • Bank- und Finanzrecht
  • Börseneinführung und Kapitalerhöhung
  • Erbrecht
  • Fondsgestaltung
  • Gesellschaftsrechtliche Streitigkeiten
  • Gewerblicher Rechtsschutz
  • Immobilien- und Baurecht
  • Immobilienfinanzierung
  • Immobilienwirtschaftsrecht
  • Insolvenzrecht
  • Insolvenzverwaltung
  • Internationales Steuerrecht
  • Investmentfonds und Assetmanagement
  • Jointventures
  • Kapitalmarktrecht
  • Kartellrecht
  • Konfliktlösung
  • Kredite und Akquisitionsfinanzierung
  • M&A
  • Nachfolge, Vermögen, Stiftungen
  • Private Equity & Venture Capital
  • Privates Baurecht
  • Projektentwicklung
  • Prozessführung
  • Restrukturierung
  • Sanierungsberatung
  • Schiedsverfahren
  • Steuerrecht
  • Steuerstreitverfahren
  • Stiftungsrecht
  • Transaktionen
  • Unternehmensnachfolge
  • Vermögensnachfolge
  • Vermögensstrukturierung
Spezialisierungen
  • Strukturierung von PE-Fonds einschließlich aufsichtsrechtlicher Belange
  • M&A-Transaktionen mit oder ohne Private-Equity-Beteiligung, "public" oder "private"
  • Venture-Capital-Transaktionen
  • Immobilien-Transaktionen (Kauf / Verkauf, Projektentwicklung)
  • Management Investments in Buy-Outs und Buy-Ins
  • Gesellschaftsrecht (insbesondere die Vorbereitung von Hauptversammlungen, Anfechtungsverfahren)
  • Kapitalmarkt- und Finanzierungsrecht
  • Betreuung von Großvermögen (Strukturierung, Nachfolge, Stiftungen)
  • nationales und internationales Steuerrecht einschließlich Transaktionsstrukturierung sowie Einspruchs- und Klageverfahren
  • Litigation, Arbitration insbesondere im Zusammenhang mit M&A-Transaktionen
  • Transaktionen mit Bezug zu Immaterialgütern und zur Informationstechnologie, Internationale Lizenz-, F & E- und Vertriebsvereinbarungen, Kunstrecht