ARTIKEL DER KATEGORIE "Insolvenzen"

18.06.2020
Der wirtschaftliche Druck in der 3. Liga ist durch Corona weiter gewachsen. Nun hat die Kapitalgesellschaft des Fußball-Traditionsvereins 1. FC Kaiserslautern eine Insolvenz in Eigenverwaltung beantragt. Dirk Eichelbaum rückt in die Geschäftsführung, Dr. Frank Schäffler von Menold Bezler berät, und Dr. Andreas Kleinschmidt von White & Case ist vorläufiger Sachwalter.
29.12.2017
2017 waren die bekannten Krisenbranchen erneut Schauplatz der großen Insolvenzfälle: Mode, Möbel und Metall. Nimmt man die regelmäßigen Pleiten von Bäckereiketten, die weniger beim Umsatz als bei der Mitarbeiterzahl relevant sind, sowie das Gesundheitswesen hinzu, dann ist ein bedeutender Teil des Krisenjahres schon beschrieben.
04.04.2016
Die Bremer Modegruppe Zero hat am Freitag ein Insolvenzverfahren beantragt. Sie beschäftigt knapp 1.000 Mitarbeiter in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Das Amtsgericht Bremen bestellte gleich zwei vorläufige Insolvenzverwalter aus unterschiedlichen Kanzleien für die wesentlichen deutschen Gesellschaften. Für die Zero-Töchter in Österreich und der Schweiz wurde bislang kein Insolvenzverfahren beantragt.
31.07.2015
Mehr als ein Jahr nach der Pleite des Weltbild-Verlags hat dessen Ex-Logistikdienstleister den Antrag auf Insolvenz in Eigenverwaltung beim Amtsgericht Arnsberg gestellt. Also Logistics war im Sommer 2014 nach der Übernahme von Weltbild durch die Düsseldorfer Droege-Gruppe an die Also AG verkauft worden, die wie Weltbild mehrheitlich zu Droege gehört.
01.08.2014
In einem Insolvenzverfahren mit Eigenverwaltung will das Klinikum Osnabrücker Land (KOL) seine Fortführung versuchen. Für das Ende Juli begonnene Verfahren wurde die Geschäftsführung mit dem Hannoveraner Pluta-Partner Torsten Gutmann verstärkt. Das Amtsgericht Osnabrück wählte Dr. Thorsten Fuest von Brinkmann & Partner als Sachwalter für die Hauptgesellschaft und Stefan Meyer aus der gleichnamigen Kanzlei zum Sachwalter der ausgelagerte Servicegesellschaft.
  • Teilen