ARTIKEL DER KATEGORIE "Nachricht Management"

26.03.2020
Die Musterfeststellungsklage hat im Fall VW mehr erreicht, als viele ihr zugetraut hätten. Möglich gemacht hat das ausgerechnet jene Klageindustrie, der die Musterklage eigentlich den Garaus machen sollte. Ein Kommentar von Marc Chmielewski.
25.02.2020
Head of Legal Tech Champion, Chief Legal Innovation Officer, Head of Digital Transformation – die Titel einiger Großkanzleianwälte lassen keine Zweifel zu, dass es in ihren Kanzleien viel Innovation gibt, die gemanagt werden muss. Doch wie innovativ können klassische Kanzleien überhaupt sein? Denn: Wer innovativ arbeiten will, muss ausprobieren, Risiken eingehen und oft erst einmal investieren – und zwar in eine ungewisse Zukunft.
31.01.2020
Rechtsberatung gilt seit Jahrzehnten als unmessbar und individuell. Die Juristen haben viel dafür getan, diesen Eindruck aufrecht zu erhalten und ihn zu einem Teil des beruflichen Selbstverständnisses zu machen, Kanzleien aber auch Rechtsabteilungen haben sich in dieser Situation entsprechend bequem eingerichtet, entzog sich die Zunft doch lange erfolgreich so langwierigen wie lästigen Kosten- und Qualitätsdebatten. Ein Kommentar von Astrid Jatzkowski.
23.12.2019
Stillstand ist nie, aber so viel Bewegung wie im gerade ausklingenden Jahr ist auch nicht selbstverständlich im Rechtsmarkt. Die Branche erfindet sich neu – deshalb müssen Berater stärker als bisher die eigenen Strukturen überdenken. Ein Kommentar von Antje Neumann.
23.12.2019
Seit knapp zwei Jahren ist die US-Kanzlei Covington & Burling in Deutschland vertreten. Das Frankfurter Büro eröffneten im April 2018 Anwälte der Kanzlei Heymann & Partner, die sich komplett Covington anschloss. JUVE sprach mit Managing-Partner Dr. Henning Bloss über den Aufbau der deutschen Praxis – und den gewandelten Mandantenstamm.
17.12.2019
Justin d’Agostino ist Leiter der weltweiten Konfliktlösungspraxis von Herbert Smith Freehills. JUVE sprach mit ihm über die Pläne der Kanzlei für Deutschland.
  • Teilen