ARTIKEL DER KATEGORIE "Nachricht Management"

25.09.2020
Die Partner von Freshfields Bruckhaus Deringer haben das internationale Management der Kanzlei neu gewählt: Ab 2021 wird Georgia Dawson, derzeit Managing-Partnerin der Büros in Asien, als Senior Partnerin die Kanzlei lenken. Außerdem steigt der Frankfurter Corporate-Partner Rick van Aerssen in das dann vierköpfige Führungsgremium der Kanzlei auf.
18.08.2020
Frei von Sorgen! Ein bisschen scheint es derzeit so, als schwebe der Nachwuchsanwaltsmarkt losgelöst über den Wolken. Doch auch wenn das Krisenmanagement der Kanzleien funktioniert, andere Baustellen bleiben. Ein Kommentar von Silke Brünger.
23.06.2020
Andersen hat sich Ende Juni eine neue Managementstruktur gegeben: Statt eines einzelnen Managing-Partners verantwortet nun ein dreiköpfiges Board die Geschicke der Kanzlei. Die drei Mitglieder sind der bisherige Kanzleichef Dr. Stefan Kraus, der Düsseldorfer Steuerberater Alessio Rossi und der Berliner Anwalt Philipp Zschaler. Das Trio übernimmt außerdem Managementaufgaben auf internationaler Ebene.
22.06.2020
Leinemann & Partner hat ihr Management neu aufgestellt. Anfang Juni wurden Jochen Lüders und Jarl-Hendrik Kues zu Managing-Partnern ernannt und in das geschäftsführende Gremium aufgenommen.
12.06.2020
Die Magic-Circle-Kanzlei Allen & Overy hat zum 15. Juni den Litigation-Experten Dr. Wolf Bussian zum neuen Managing-Partner ernannt. Damit endet die Amtszeit des Senior-Partners Thomas Ubber und der Managing-Partnerin Dr. Astrid Krüger. Bei Bussian liegt seit dem Weggang von Dr. Daniel Busse Anfang 2019 derzeit auch noch die Leitung der Dispute Resolution Praxis, welche er allerdings zeitnah abgeben wird.
17.04.2020
Wer arbeitet in der Kanzlei der Zukunft? Wie verändern sich Kanzleistrukturen, und wie werden Berater künftig mit Mandanten zusammenarbeiten? Wir haben mit deutschen Managing-Partnern diese Frage diskutiert. Lesen Sie in Folge 3: Dr. Markus Sengpiel, einer der beiden Kanzleimanager von Luther.
  • Teilen