ARTIKEL DER KATEGORIE "Nachricht Kanzleien"

22.11.2017
Nur gut anderthalb Jahre dauerte die Stippvisite von Claus Jochimsen-von Gfug (48) bei DLA Piper. Zum Dezember wechselt der Steuerberater in das Münchner Deloitte-Büro und wird dort den Bereich International Tax Advisory leiten. Damit begibt er sich wieder in bekannte Gefilde: Bevor er zu DLA ging, war er 18 Jahre für PricewaterhouseCoopers (PwC) tätig, wo er ebenfalls die Abteilung für internationales Steuerrecht leitete.
21.11.2017
Die britische IP-Kanzlei Mewburn Ellis hat im November ein Büro in München eröffnet. Es ist das fünfte Büro der Kanzlei und das erste außerhalb von Großbritannien. München ist als Standort für IP-Kanzleien interessant, weil hier auch der Sitz des Europäischen Patentamtes ist.
21.11.2017
Clifford Chance verstärkt ihre M&A-Beratung auf Partnerebene. Zu Mitte Dezember kommt Dr. Markus Stephanblome (43), derzeit Salary-Partner bei White & Case in Frankfurt. Clifford schließt mit dem Neuzugang eine Lücke in ihrer Beratung zu öffentlichen Übernahmen.
21.11.2017
Pläne gab es schon lange, nun werden sie umgesetzt: Flick Gocke Schaumburg eröffnet einen Standort in Düsseldorf. Dafür kehrt Dr. Michael Puls (44) als Equity-Partner von Deloitte zurück. Außerdem ziehen acht Flick Gocke-Partner ganz oder teilweise mit ihren Büros von Bonn nach Düsseldorf.
20.11.2017
Der Kapitalmarktrechtler und langjährige Linklaters-Partner Dr. Herbert Harrer (56) ist seit Mitte November in eigener Kanzlei tätig. Zuvor war der Spezialist für Equity Capital Markets rund 20 Jahre als Partner bei Linklaters beziehungsweise dessen Vorgängereinheit tätig.
16.11.2017
Die Kanzlei Bartsch baut ihr Frankfurter Büro weiter aus: Dr. Gerhard Wagner (55), ehemaliger Personalvorstand des Schweizer Konzerns Hoerbiger, kommt als of Counsel. Wagner bringt vor allem arbeitsrechtliche Kompetenz mit und ergänzt seit November die größte Praxis der süddeutschen Kanzlei.