ARTIKEL DER KATEGORIE "Nachricht Unternehmen"

01.04.2021
Knorr-Bremse erweitert zum Mai seinen Vorstand: Dr. Claudia Mayfeld wird das neu geschaffene Ressort ‚Integrität und Recht‘ besetzen. Die 57-Jährige führte zuletzt als Vice President und General Counsel die Rechts- und Compliance-Abteilung von Innogy und ist aktuell Vorsitzende des Risikoausschusses und Mitglied des Aufsichtsrats bei der Hypo Vereinsbank.
29.03.2021
A+E Networks Germany hat ab April einen neuen Rechtschef: Konstantin Schultz, der viele Jahre beim Pay-TV-Sender Sky arbeitete und aktuell noch für SquareOne Entertainment tätig ist, wird als Senior Legal Director unter anderem für die Sender The History Channel und Crime + Investigation zuständig sein.
11.03.2021
Der Energiekonzern E.on hat sein Berater-Panel neu gestaltet. Nur mit zwei der fünf früheren Panel-Kanzleien verlängert das Unternehmen seine Zusammenarbeit: Linklaters und Luther. Die drei frei gewordenen Plätze gehen an eine US-Kanzlei und zwei Boutiquen.
05.03.2021
Anfang März hat Kristina Freymuth die Leitung der Rechtsabteilung von Sky Deutschland übernommen. Die Juristin war zuletzt bei A+E Networks in München tätig. Bei Sky übernimmt sie die Rolle von Dr. Holger Enßlin, der die Pay-TV-Gruppe mit Sitz in Unterföhring zum Jahresende nach 17 Jahren verlassen hat.
26.02.2021
Zum Februar hat der Keramikhersteller Villeroy & Boch in Mettlach einen neuen Chefjuristen bekommen. Lars Schmidt wechselte vom Modeeinzelhändler Escada zu dem börsennotierten Familienunternehmen ins Saarland.
09.02.2021
Kirsten Heinrichs wird zum April die konzernweite Personalleitung bei der Deutschen Presse-Agentur (dpa) übernehmen. Seit Februar ist die Juristin bereits Head of Human Ressources der Nachrichtenagentur. Sie folgt damit auf Personalleiterin Ariadne Petersen, die eine berufliche Auszeit nehmen will.
  • Teilen