ARTIKEL DER KATEGORIE "Namen und Nachrichten"

28.01.2020
Der Likörproduzent Mast-Jägermeister hat die neu geschaffene Position für die Leitung seiner Rechts- und Complianceabteilung mit einem erfahrenen Inhouse-Juristen besetzt: Christoph Böhringer, zuletzt General Counsel Europa der Lufthansa-Catering-Tochter Sky Chefs, verantwortet seit Anfang Januar die juristischen Angelegenheiten von Mast-Jägermeister.
28.01.2020
Julia Kranenberg, bisherige Chefin der Personalentwicklung von Innogy, übernimmt zum März das Vorstandsressort Personal beim Energieversorger Avacon. Die 48-jährige Juristin war seit 2007 im RWE-Konzern tätig und wechselte mit dem Verkauf von Innogy in die E.on-Konzernwelt.
28.01.2020
Das Hamburger Büro von Beiten Burkhardt verstärkt sich zum März mit einem Corporate-Partner: Dr. Christian Wolf wechselt von Watson Farley & Williams, wo er seit 2009 als Partner arbeitete. Der 49-Jährige steigt als Equity-Partner bei Beiten ein.
27.01.2020
Die japanische Top-Kanzlei Nishimura & Asahi eröffnet in Deutschland. Hauptstandort wird Frankfurt sein, eine Zweigniederlassung soll es in Düsseldorf geben. Gründungspartner der deutschen Praxis sind Dr. Dominik Kruse, ein ehemaliger Clifford- und Pfizer-Anwalt, sowie der japanische Nishimura-Partner Noriya Ishikawa. Der Start in Deutschland ist für Juni geplant.
27.01.2020
Turnusmäßig hat Bird & Bird zum Jahresbeginn einen Wechsel im deutschen Management-Team vollzogen. Nach fünf Jahren verlässt der Münchner Partner Dr. Michael Alt (56) die Geschäftsführung. Für ihn rückt mit Stefan Münch (47) ebenfalls ein Partner aus München nach.
24.01.2020
Dr. Thomas Münnich ist als Leiter Recht zu Eckert & Ziegler nach Berlin gewechselt. Bisher war der 40-Jährige Head of Legal bei der Takeda Pharma Vertrieb in Berlin. Seine Zuständigkeiten übernimmt die bisherige Leiterin der Rechtsabteilung für Deutschland des britischen Biotech-Unternehmens Shire. Takeda hatte Shire zuvor übernommen.
  • Teilen