ARTIKEL DER KATEGORIE "Namen und Nachrichten"

20.11.2017
Dr. Jürgen Bartl ist neuer General Counsel und General Secretary des deutsch-spanischen Windkraftunternehmens Siemens Gamesa Renewable Energy im Großraum Bilbao. Der 47-Jährige folgte auf José Antonio Corajarena, der rund zehn Jahre bei Gamesa war.
20.11.2017
Der Kapitalmarktrechtler und langjährige Linklaters-Partner Dr. Herbert Harrer (56) ist seit Mitte November in eigener Kanzlei tätig. Zuvor war der Spezialist für Equity Capital Markets rund 20 Jahre als Partner bei Linklaters beziehungsweise dessen Vorgängereinheit tätig.
20.11.2017
Langsam, aber mit Nachdruck kommt Bewegung in den Stuttgarter Kanzleimarkt. Die baden-württembergische Landeshauptstadt galt lange als Festung, zu der Wettbewerber von außen nur schwer Zugang fanden. Die lokalen Kanzleien fühlten sich sicher. Doch das ändert sich, seit allein in 2017 zwei internationale Großkanzleien in Stuttgart eröffnet haben.
17.11.2017
Kai-Michael Goerke ist seit November neuer Leiter der Rechtsabteilung von Noratis. Der 52-jährige kommt von der Frankfurt Energy Holding, wo er in gleicher Position tätig war.
17.11.2017
Dr. Philipp Hackländer von White & Case verwaltet den Stromanbieter Clean Energy Sourcing (CLENS), der mit insgesamt fünf Gesellschaften am Amtsgericht Leipzig einen Insolvenzantrag gestellt hatte. CLENS beliefert Industrie- und Gewerbekunden mit Strom aus erneuerbaren Energien.
16.11.2017
Der Essener Energieversorger E.on hat ein neues Panel ausgeschrieben. Nun stehen die Sieger fest. Auf der Liste stehen jetzt fünf statt drei Kanzleien. Neu hinzugekommen sind CMS Hasche Sigle und Kümmerlein, weiterhin stehen in der Gunst der Rechtsabteilung Freshfields Bruckhaus Deringer, Linklaters und Luther.