ARTIKEL DER KATEGORIE "Namen und Nachrichten"

21.02.2020
Hogan Lovells konnte ihren Umsatz im vergangenen Geschäftsjahr nochmal um 15,5 Prozent steigern. 2019 ist damit das bislang umsatzstärkste Jahr der Kanzlei in Deutschland seit der Fusion zwischen Hogan & Hartson und Lovells vor zehn Jahren.
20.02.2020
Insgesamt 16 deutsche Tochtergesellschaften des britischen Reifenhändlers Fintyre haben Insolvenz angemeldet. Die einzelnen Verfahren laufen als Gruppeninsolvenz beim Amtsgericht Frankfurt ab. Das Gericht bestellte Miguel Grosser von Jaffé als vorläufigen Insolvenzverwalter. Die Suche nach Investoren hat begonnen.
19.02.2020
In der Cum-Ex-Affäre gehen die Anwälte der beiden Hauptgesellschafter der Privatbank Warburg, Max Warburg und Christian Olearius, in die Offensive. Otmar Kury und Dr. Klaus Landry von GvW Graf von Westphalen veröffentlichten einen Tagebucheintrag zu einem Treffen von Olearius mit dem damaligen Bürgermeister Olaf Scholz.
19.02.2020
Katrin Hoffmann (51) ist seit Mitte Februar Partnerin bei Rose & Partner in München. Die Rechtsanwältin und Steuerberaterin kam von Becker Büttner Held, wo sie zuletzt als Counsel tätig war. Hoffmann übernimmt bei Rose nun die Leitung für Steuer-, Immobilien- und Stiftungsrecht.
18.02.2020
Rückwirkend zum Januar ist Beiten Burkhardt der ,Employment Law Alliance‘ beigetreten. Die Kanzlei löste damit Buse Heberer Fromm als exklusives deutsches Mitglied des internationalen Arbeitsrechtsnetzwerks ab. Buse war 2000 deutsches Gründungsmitglied der ELA gewesen.
17.02.2020
Im Januar ist Niko Zimmermann als neuer Regionalleiter Recht zur Helios Klinik in Schwerin gewechselt. Der 47-Jährige kam von Olympus Deutschland in Hamburg, wo er unter anderem den Bereich Corporate Governance verantwortete.
  • Teilen