ARTIKEL DER KATEGORIE "Österreich Deals"

17.09.2019
Die Signa-Gruppe hat sich neues Geld beschafft: Das Immobilienunternehmen hat durch eine Kapitalerhöhung seine Reserven um 1,2 Milliarden Euro vergrößert. Das Geld soll laut eigenen Angaben für weitere Immobilienkäufe verwendet werden.
12.09.2019
Die Immobiliengesellschaft CA Immo hat ihre Anteile an der Projektgesellschaft der Airportcity St. Petersburg an Warimpex verkauft. Damit erhöht Warimpex seine Beteiligung an der Gesellschaft Avielen, die die Airportcity entwickelt und betreibt, auf 90 Prozent.
11.09.2019
Das Tech-Start-Up ,Too Good To Go‘ steigt in den österreichischen Markt ein. Die gleichnamige App kann seit dem 28. August auch hierzulande heruntergeladen werden. Damit ist das Unternehmen aktuell in zwölf Ländern aktiv und setzt seine Expansion fort.
22.08.2019
Mitte August wurde die finanzielle Restrukturierung der Steinhoff-Gruppe rechtswirksam. Zwei aneinander gekoppelte Company Voluntary Arrangements nach englischem Recht traten in Kraft. Diese Abkommen für die Steinhoff International Holdings und Steinhoff Europe waren bereits im November 2018 fertig ausgehandelt, konnten aber unter anderem wegen des Einspruchs einzelner Gläubiger zunächst nicht umgesetzt werden.
05.06.2019
Der britische Sportmode- und Outdoorfachhändler JD Sports steigt in den österreichischen Markt ein: Im Juli eröffnet der börsenotierte Konzern ein erstes Geschäft auf der Mariahilfer Straße in Wien. Damit setzt das Unternehmen den Ausbau seiner Ladenkette in Kontinentaleuropa fort.
31.01.2019
Nach einem ersten Anlauf Ende 2018 steht das österreichische Biotechnologieunternehmen Marinomed nun erneut vor dem Sprung auf das Wiener Börsenparkett. Ab 1. Februar sollen die Aktien des Unternehmens im Prime Market Segment gehandelt werden. Es wäre der erste Börsegang in Wien seit der Bawag 2017. Der erwartete Bruttoemissionserlös liegt bei vollständiger Ausübung der Mehrzuteilungsoption bei rund 22,4 Millionen Euro.
  • Teilen