Hamburg

BDO Legal verstärkt sich mit Quereinsteiger

BDO Legal holt für ihre Corporate-Praxis einen erfahrenen Anwalt: Zum September steigt der Gesellschaftsrechtler Dr. Konstantin Michelsen (36) als Manager am Hamburger Standort ein.

Teilen Sie unseren Beitrag
Konstantin Michelsen
Konstantin Michelsen

Michelsen war zuletzt Partner in der von ihm mitbegründeten Kanzlei Dittmar Michelsen Mosch in Hamburg, zuvor arbeitete er als assoziierter Partner bei Gleiss Lutz. Michelsen begann seine Laufbahn 2007 in der Corporate-Boutique Rittstieg, die im Herbst 2010 mit Gleiss Lutz fusionierte und das Hamburger Büro der Kanzlei wurde.

Bei Gleiss Lutz war Michelsen an zahlreichen Transaktionen beteiligt und beriet auch vermögende Privatpersonen und deren Unternehmen. Mit Dr. Raoul Dittmar und Jan Mosch, die ebenfalls bei Gleiss Lutz waren und mit denen Michelsen die eigene Kanzlei 2011 gründete, fokussierte er sich auf die Betreuung von Transaktionen und den Venture-Capital-Markt.

Die Kanzlei Dittmar Michelsen Mosch besteht seit Ende März nicht mehr. Dr. Raoul Dittmar ist nun unter eigenem Namen in Hannover tätig, Dr. Jan Mosch stieg bei Schmeel Böhm Mosch in Hamburg ein.

BDO Legal hatte sich zuletzt vor allem im Öffentlichen Wirtschaftsrecht verstärkt: Im Mai kam der thüringische Ex-Innenminister Jörg Seibert als of Counsel, im Juni stieß Jan-Oliver Schrotz vom Münchner Noerr-Büro zum Rechtsberatungsarm der WP-Gesellschaft.

Artikel teilen

Lesen sie mehr zum Thema