Artikel drucken
29.04.2007

Juwi errichtet Solarkraftwerk

Die Juwi Solar GmbH errichtet in der Nähe von Leipzig das größte Solarkraftwerk der Welt. Mitte März unterzeichnete das Unternehmen die Finanzierungsverträge mit der Sachsenfonds KG, einer Tochter der Sachsen LB. Das Investitionsvolumen beträgt 130 Millionen Euro. Sachsenfonds wird voraussichtlich im Sommer das Eigenkapital des Projektes als geschlossenen Fonds anbieten. Die Photovoltaikanlage hat eine maximale Leistung von 40 Megawatt. Der Bau soll Ende 2008 abgeschlossen sein. (Till Mattes)

Berater Juwi
Hilbrandt Rückert Ebbinghaus (Hamburg): Peter Ebbinghaus, Lutz Becker, Dr. Sven Schubert; Associate: Sebastian Oppolzer

Berater Sachsenfonds
Stock Aders & Partner (München): Tobias Steegmann

Peter Ebbinghaus, Namens- und Gründungspartner der 2003 gegründeten Hamburger Kanzlei, ist im März aufgrund einer schweren Krankheit überraschend verstorben (siehe weitere Nachricht).

  • Teilen