Artikel drucken
29.08.2007

Morgan Stanley erbirbt Immobilienportfolio von Quantum

Zwei Immobilienfonds der Investmentbank Morgan Stanley (MSREF/MSEOF) haben ein Immobilienportfolio der Quantum Immobilien AG erworben.Das Transaktionsvolumen lag bei rund 750 Millionen Euro. Das Portfolio beinhaltet elf, vorwiegend in Hamburg gelegene Bestandsimmobilien und Projektentwicklungen mit einer vermietbaren Fläche von 215.000 Quadratmetern. (Astrid Jatzkowski)

Berater Morgan Stanley
Freshfields Bruckhaus Deringer (Hamburg): Dr. Johannes Conradi (Federführung), Dr. Ulrich Blaas (Steuern); Associates: Dr. Niko Schultz-Süchting (Federführung), Dr. Friedrich-Carl von Gersdorff, Dr. Florian Sander (beide Immobilien), Dr. Dirk Büllesfeld (Öffentliches Recht), Wolfgang Oepen (Steuern), Julia Schirmer (Kartellrecht; beide Düsseldorf)

Berater Quantum
Jebens Mensching (Hamburg): Dr. Philipp Jebens (Federführung), Dr. Oliver Mensching (Steuern); Associates: Bendix Christians (Federführung), Susanne Holtermann, Maris Greiwe, Ulrich Nagel

Freshfields gehört zu den regelmäßigen Beratern von Morgan Stanley. Zuletzt stand die Kanzlei dem Fonds MSREF beim Erwerb eines Portfolios von Union Investment zur Seite (JUVE 07/07). Kurz zuvor begleitete die Sozietät auch den Erwerb des so genannten XXL-Portfolios (JUVE 03/07). Jebens Mensching entstand erst zum Jahresbeginn als Spin-off von GSK Gassner Stockmann & Kollegen (JUVE 02/07). Bereits in alter Kanzlei war Jebens regelmäßig für Quantum tätig.

  • Teilen