Artikel drucken
25.12.2016

Rekord-Deal: WealthCap kauft mit Heuking 17 deutsche Büroimmobilien

Der größte Büro-Deal des Jahres ist unter Dach und Fach: 17 deutsche Bürohäuser wechselten für 630 Millionen Euro den Besitzer. Käufer der sogenannten Portfolien Max und Merle ist die UniCredit-Tochter WealthCap, Verkäufer ist Savills. Der Londoner Investment-Manager veräußerte die Objekte aus drei seiner in Abwicklung befindlichen SEB-Fonds.

Sönke Görgens

Sönke Görgens

Die Immobilien befinden sich in deutschen Ballungszentren, unter anderem in Düsseldorf, Hamburg und Stuttgart. Zusammen zählen sie rund 256.000 Quadratmeter Mietfläche, die zu 90 Prozent vermietet sind.

Berater WelathCap
Heuking Kühn Lüer Wojtek (Hamburg): Dr. Sönke Görgens, Dr. Michael Dröge (Gesellschaftsrecht; beide Immobilienrecht), Dr. Stefan Bretthauer (Kartellrecht), Fabian Gaffron, Peter Schäffler (München; beide Steuerrecht), Dr. Kai Erhardt (Finanzierung), Dr. Hans-Henning Hoff (Grundstücksrecht), Fabian Gerstner (Öffentliches Recht; München), Gilbert Toepffer (Bau- und Architektenrecht; Chemnitz); Associates: Vadim Bekichev (Immobilienrecht), Dr. Christina Etzel (Öffentliches Recht), Dr. Inga Schüttfort (Bau- und Architektenrecht), Dr. Leonie Schwarzmeier (Grundstücksrecht; Berlin), Dr. Annette Bruder, Tobias Lechner, Dr. Florian Arnold (alle München), Mathis Dick (Düsseldorf), Karen Ishola (Stuttgart), Jens Blumrich, Heide Zweigler (beide Chemnitz; alle Mietrecht), Dr. Elena Chertkova, Dr. Ruth Schneider, Fabian Becker (alle München), Dr. Clemens Butzert (alle Due Diligence), Cedric-Pierre Vornholt (beide Frankfurt), Dr. Nicole Armingeon (Stuttgart; beide Öffentliches Baurecht), Dr. Claudia Rüggeberg (Steuerrecht; Frankfurt)
Inhouse Recht (München): Angela Sturm, Susanne Pelz

Berater Savills
DLA Piper (München): Dr. Carsten Loll (Immobilienrecht), Dr. Christoph Imschweiler (Steuerrecht); Associate: Eva Schünemann (Immobilienrecht) – aus dem Markt bekannt
King & Spalding
(Frankfurt): Mario Leißner, Michael zu Löwenstein; Associates: Cüneyt Andac, Anna Gabrysch, Jana Schneider, Michael Debesay (alle Immobilienrecht)
Inhouse Recht (München): Marc Oehler (Leiter Recht), Simon Velten

Hintergrund: WealthCap setzte mit Heuking auf eine vertraute Beraterin. So begleitete die Kanzlei ihre Mandantin auch beim Erwerb des BayWa-Hauptsitzes in München und beim Kauf der C&A-Europazentrale in Düsseldorf. Immer wieder setzt WealthCap bei Transaktionen aber auch auf Görg, so etwa beim Erwerb eines Bürohochhauses in Hannover oder beim Erwerb des Objekts ‚Ten Towers‘ in München.

Während DLA Piper bei diesem Deal die Verkaufsverhandlungen führte, stemmte King & Spalding die gesamte Verkäufer-Due-Diligence. Die Kanzlei und Savills verbindet eine gefestigte Mandantenbeziehung, Partner Leißner berät die Mandantin regelmäßig auch im Aufsichtsrecht. (Christin Stender)

  • Teilen