Artikel drucken
22.11.2017

Geld für Reisen: Battery Ventures steigt mit Schnittker Möllmann bei GetYourGuide ein

Das Reise-Buchungsportal GetYourGuide hat frisches Geld eingesammelt: Bei einer D-Finanzierungsrunde erhielt das Start-up mit Hauptsitz in Berlin 75 Millionen US-Dollar – führender Investor ist der US-israelische Fonds Battery Ventures. Die bestehenden Investoren KKR, Spark Capital, Highland Capital Partners, Nokia Growth Partners und Sunstone Capital beteiligten sich ebenfalls.

Peter Möllmann

Peter Möllmann

GetYourGuide, 2009 in Zürich gegründet, verkauft über eine Buchungsplattform Tickets und Eintrittskarten für Sehenswürdigkeiten weltweit, wie den Eiffelturm, die Ruinenstadt Machu Pichu in Peru oder den schiefen Turm von Pisa. Vor einigen Jahren verlagerte das Start-up seinen Hauptsitz nach Berlin, die Holding ist jedoch weiterhin in der Schweiz beheimatet. GetYourGuide beschäftigt nach eigenen Angaben 389 Mitarbeiter in Büros in Europa und Nordamerika. Das Unternehmen will mithilfe des frischen Kapitals expandieren und seine Angebote technologisch weiterentwickeln. Insgesamt hat das Tourismus-Start-up bislang rund 170 Millionen Dollar an Fremdkapital aufgenommen. In der C-Finanzierungsrunde 2016 waren es 50 Millionen Dollar.

Battery Ventures stieg als Geldgeber neu ein, der globale Private-Equity- und Venture-Capital-Fonds wurde 1983 gegründet und hat einen Technologie-Fokus. Der Investor agiert aus Büros in den USA, Tel Aviv und London.

Berater Battery Ventures
Schnittker Möllmann Partners (Berlin): Dr. Peter Möllmann (Federführung), Dr. Benjamin Ullrich (beide M&A/VC), Dr. Timo Dreher (Steuerrecht); Associate: Dr. Adrian Haase (M&A/VC)
Wenger & Vieli (Zug): Dr. Beat Speck, Dr. Christian Wenger (Zürich), Daniel Oehri (alle Gesellschaftsrecht)

Berater GetYourGuide
GLNS (München): Dr. Daniel Gubitz; Associate: Maximilian Schott (M&A/VC)
Walder Wyss (Zürich): Florian Gunz Niedermann (Corporate/M&A); Associates: Fabienne Anner, Michael Kündig (beide Corporate/M&A)

Berater KKR
Bär & Karrer (Zürich): Christoph Neeracher, Luca Jagmetti; Associate: Raphael Annasohn (alle M&A)

Berater Spark Capital und Highland Capital Partners
Osborne Clarke (Köln): Nicolas Gabrysch (VC)

Hintergrund: Battery Ventures hat Schnittker Möllmann erst kürzlich auf der Gegenseite kennengelernt – als Beraterin des Berliner Start-ups Zeitgold, wo der Fonds im September einstieg. Nun mandatierte der VC-Investor die Kanzlei erstmals selbst. Schnittker Möllmann ist im Sommer als Spin-off von Flick Gocke Schaumburg entstanden und fokussiert sich auf die Transaktions- und steuerliche Beratung am großvolumigen Ende des VC-Geschäfts. In den vergangenen Jahren stand White & Case-Partner Dr. Stefan Koch Battery Ventures bei diversen Transaktionen zur Seite, etwa bei einer Finanzierungsrunde für das FinTech-Unternehmen Number26.

Seitdem GetYourGuide seinen Sitz in Berlin hat, berät GLNS das Start-up, auch in der C-Finanzierung waren die Münchner schon an der Seite des Unternehmens zu sehen. In früheren Finanzierungsrunden lag die Federführung noch bei Schweizer Kanzleien, weil das Unternehmen damals in Zürich saß. Sitz der Holding ist weiterhin die Schweiz, weshalb auch in dieser Finanzierungsrunde zum Schweizer Recht beraten wurde – aufseiten von GetYourGuide wie in den Vorrunden von Walder Wyss.

KKR – Lead Investor in der C-Finanzierungsrunde – Sunstone Capital und Nokia Growth Partners hatten, wie oft bei Anschluss-Finanzierungsrunden üblich, keine externen Berater mehr mandatiert, sondern steuerten die Finanzierungsrunde über die Gesellschaft. 2015 waren Hengler (KKR) und Lacore (Nokia Growth Partners) als externe Berater dabei, Sunstone steuerte das Investment Inhouse. (Eva Lienemann)

  • Teilen