Artikel drucken
26.01.2010

Österreich: Gesellschaftsrechtspartnerin für Karasek

Die österreichische Kanzlei KWR Karasek Wietrzyk hat im Januar ihre gesellschaftsrechtliche Praxis ausgebaut: Diana-Maria White wechselte als Partnerin in das Wiener Büro. Zuletzt leitete die 36-Jährige als Partnerin für DLA Piper den German Desk in Österreich.

White_Diana-Maria
Diana-Maria White

White ist als österreichische und deutsche Rechtsanwältin zugelassen und berät vor allem international tätige Unternehmen im Gesellschaftsrecht und bei Transaktionen. So war sie etwa an der Beratung des Verpackungsherstellers Constantia Flexibles beim Kauf der Konkurrenten Hueck beteiligt (mehr…). Weitere Spezialgebiete Whites sind Vertrags-, Handels- und Pharmarecht.

KWR hat neben ihrem Stammsitz in Wien weitere Büros in Istanbul, Ankara und Sofia. Die türkischen Standorte werden von KWR gemeinsam mit dem Verbundpartner Luther und dem türkischen Anwalt Dr. Mehmet Köksal betrieben (mehr…). (Volker Votsmeier)

  • Teilen