Artikel drucken
07.03.2012

Frankfurt: Weiterer Notar für Faust & Dr. Gerber kommt von Baker

Seit Anfang März verstärkt Dr. Alexander Haines als Notar die Frankfurter Kanzlei Faust & Dr. Gerber. Der 39-Jährige kam von Baker & McKenzie, wo er seit zehn Jahren, zuletzt als Salary-Partner, tätig war. Faust & Dr. Gerber ist ausschließlich auf das Notariat in den Bereichen Gesellschaftsrecht, Immobilienrecht und Unternehmensnachfolge spezialisiert.

Alexander Haines

Alexander Haines

Auch Haines will sich zukünftig auf seine Tätigkeit als Notar fokussieren. Als Mitglied der IT-Praxis beriet er bei Baker hauptsächlich zu Informationstechnologie sowie Outsourcing. Unter anderem war er zuletzt Teil des Teams, das Hitachi bei einem Deal mit T-Systems beriet (mehr…).

„Wir wünschen Alexander Haines alles Gute für die Zukunft und bedanken uns für seine langjährige wertvolle Arbeit“, sagte Dr. Bernhard Trappehl. Insbesondere in seiner Funktion als externer Notar werde Baker weiterhin mit Haines zusammenarbeiten, betonte der deutsche Managing-Partner der Großkanzlei. (Silke Brünger)

  • Teilen