Artikel drucken
02.11.2012

Frankfurt: Litigation-Kanzlei Clouth holt Baker-Anwalt

Dr. Jan Ludwig ist im Oktober als Counsel bei der jungen Frankfurter Kanzlei Clouth & Partner eingestiegen. Zuvor war er Associate bei Baker & McKenzie.

Jan Ludwig

Jan Ludwig

Zu den Schwerpunkten des 32-Jährigen zählen Haftungsklagen und Streitigkeiten um Finanzderivate. Während seiner zweijährigen Tätigkeit bei Baker war Ludwig Associate in der Frankfurter Praxis für Dispute Resolution, die insgesamt 16 Anwälte zählt. Das Team vertrat zuletzt unter anderem die Landesbank Baden-Württemberg im Prozess gegen die Kommunalen Wasserwerke Leipzig (mehr…).

Die kleine Frankfurter Kanzlei Clouth ist auf Streitigkeiten im Bank- und Kapitalmarktrecht spezialisiert und entstand erst im Mai dieses Jahres, als ein fünfköpfiges Team um Dr. Peter Clouth bei Sernetz Schäfer ausstieg (mehr…). Dies bedeutete das Ende für das Frankfurter Büro von Sernetz, das erst 2009 durch den Einstieg Clouths am Markt gestartet war. Der renommierte Litigation-Experte wechselte damals von der Deutschen Bank und übernahm die Leitung des neuen Sernetz-Standorts (mehr…).

Clouths Boutique zählt nun insgesamt sechs Anwälte, drei davon sind Partner. (Désirée Schliwa)

  • Teilen