Artikel drucken
09.01.2014

Düsseldorf: Spin-off bei Hengeler Mueller

Zum Januar ist in Düsseldorf eine Corporate-Boutique an den Start gegangen, deren drei Gründer alle als Associates bei Hengeler Mueller gearbeitet haben. Unter dem Namen Berner Fleck Wettich schlossen sich Olaf Berner (35), Dr. Thilo Fleck (39) und Dr. Carsten Wettich (34) zusammen. Berner und Wettich arbeiteten bis zuletzt bei Hengeler, Fleck war dort bis 2011 tätig und dann zu Heuking Kühn Lüer Wojtek gewechselt.

Thilo Fleck, Carsten Wettich, Olaf Berner

Thilo Fleck, Carsten Wettich, Olaf Berner

Wettich hatte seine berufliche Laufbahn 2008 bei Hengeler begonnen, Berner 2010. Beide waren zuletzt als Senior Associates für die Kanzlei tätig. Fleck hatte Hengeler 2011 nach fünf Jahren in Richtung Heuking verlassen und gehörte dort seither als Salary-Partner zum Team um Managing-Partner Dr. Andreas Urban (mehr…). Mit ihm beriet er etwa auch die WAZ-Großaktionärin Petra Grotkamp bei der Übernahme der Mehrheit an der Essener Mediengruppe (mehr…).

Wettich gehörte bei Hengeler zuletzt etwa zu dem Team, das den Haniel-Konzern beim aktuellen Übernahmeangebot von McKesson für Celesio berät (mehr…). Berner arbeitete zuletzt für den HSH Nordbank-Aufsichtsrat im Zusammenhang mit der Abfindung ihres ehemaligen Vorstandsvorsitzenden (mehr…).

In ihrer eigenen Kanzlei wollen sich die drei Gründungspartner nun komplett auf die Beratung und Prozessvertretung im Gesellschaftsrecht konzentrieren, dabei sollen insbesondere inhabergeführte Mandanten im Fokus stehen. Berner Fleck Wettich ging in der Gesellschaftsform einer Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB an den Start.

Associate-Spin-offs von Hengeler sind im Markt im Vergleich etwa zu Freshfields Bruckhaus Deringer eher selten, vor zwei Jahren hatten sich in Frankfurt sechs Associates unter dem Namen Wendelstein selbstständig gemacht (mehr…). Für Düsseldorf ist es sogar eine Premiere. Zwar haben auch die Gründer von Glade Michel Wirtz eine Hengeler-Vergangenheit, waren jedoch kurz vor ihrer Eigenständigkeit bereits Partner bei Taylor Wessing (mehr…). „Die Neugründung zeigt den unternehmerischen Geist, in dem sich Associates bei Hengeler Mueller entwickeln – die neue Sozietät ist daher auch ein Beleg für Erfolg und Qualität unserer Ausbildung“, sagte Hengeler-Partner Dr. Rainer Krause. (Christine Albert)

  • Teilen