Artikel drucken
05.09.2016

Steuerrecht: Dentons holt Counsel von RBS Mazars

Dentons verstärkt ihr Frankfurter Büro mit einem Steuerrechtler. Marcus Seiboth wechselt als Counsel von der MDP-Kanzlei Roever Broenner Susat Mazars, wo er bislang Senior Manager war. Mit der Verpflichtung des 39-Jährigen schließt Dentons eine Lücke in ihrer steuerrechtlichen Beratung am Standort.

Marcus Seiboth

Marcus Seiboth

In Frankfurt stößt Seiboth auf ein Steuerrechtstrio bestehend aus Partner Michael Graf, Counsel Thomas Voss und Associate Thomas Treffer. Seiboth unterstützt seine Mandanten vor allem im internationalen Unternehmensteuerrecht und bei Verfahren vor den Finanzgerichten.

Graf, der 2013 nach der Auflösung der Kanzlei Haarmann zu Dentons kam, kennt Seiboth bereits aus früherer Zusammenarbeit. Die Steuerrechtspraxis bei Dentons wächst mit Seiboth auf 19 Berufsträger. (Christiane Schiffer)

  • Teilen