Artikel drucken
05.10.2016

Düsseldorf: Jacobs & Partner schließt sich SNP Schlawien an

Seit Oktober sind Otto Jacobs (69) und Markus Kimpel (39) Teil der Düsseldorfer MDP-Kanzlei SNP Schlawien. Die Rechtsanwälte kamen von der ebenfalls in Düsseldorf ansässigen Sozietät Jacobs & Partner, die sich SNP damit vollständig angeschlossen hat.

Jacobs_Otto

Otto Jacobs

Jacobs kam als eine Art of Counsel zu SNP, Kimpel als Senior Associate. Der Namenspartner gründete Jacobs & Partner im Jahr 1982 und fokussierte sich seitdem vor allem auf Immobilien-, Haftpflicht- und Versicherungsrecht. Kimpel war seit 2013 bei Jacobs & Partner beschäftigt. Die Sozietät bestand lediglich aus zwei Berufsträgern.

SNP ist in den vergangenen Jahren kontinuierlich gewachsen. Anfang 2013 fusionierte die Kanzlei in Düsseldorf mit SLP Schuster Lentföhr und Partner, 2015 stieß die WP- und Steuerberaterkanzlei WSP W. Schuster & Partner hinzu.

Bundesweit beschäftigt SNP 80 Berufsträger an sieben Standorten und ist vor allem auf das Geschäft für mittelständische Unternehmen fokussiert. In Düsseldorf sind 12 Berufsträger für SNP tätig, darunter 11 Rechtsanwälte. Die Niederlassung in Mailand hat die MDP-Kanzlei erst zum Oktober geschlossen. Sie gründete jedoch einen Italian Desk und pflegt weiterhin Kontakt zu italienischen Kooperationspartnern. (Daniel Lehmann)

  • Teilen