Artikel drucken
31.01.2017

Frankfurt: Winheller holt Anwälte von Büsing Müffelmann und PwC

Winheller baut in Frankfurt die Corporate und IP/IT-Beratung aus. Der Corporate-Spezialist Phillipp von Raven (50) war zuletzt Partner bei Büsing Müffelmann & Theye, Nikola Werry (32) kommt aus der Rechtsabteilung von PricewaterhouseCoopers und soll bei Winheller künftig Teile der IT-Beratung leiten. Sie steigt als Senior Associate ein.

Raven_Phillipp_von

Phillipp von Raven

Der Gesellschaftsrechtler von Raven startet als Senior Counsel in der als GmbH geführten Kanzlei. Zu Büsing Müffelmann kam er 2014, zuvor war er beinahe 15 Jahre lang bei Jones Day, zuletzt als Partner. Werry war zuvor in der Rechtsabteilung der Wirtschaftsberatung PricewaterhouseCoopers in Frankfurt täig. Sie hat ihre Schwerpunkte bei IT/IP sowie im Datenschutzrecht.

Winheller, die außer in Frankfurt noch Büros in München, Hamburg, Karlsruhe und Berlin hat, beschäftigt 17 Rechtsanwälte und 2 Steuerberater. Die Kanzlei ist besonders für ihre Beratung von Stiftungen und gemeinnützigen Organisationen bekannt. Zuletzt hatte sich die Kanzlei im vergangenen Sommer mit vier Anwälten im Bank- und Kapitalmarktrecht, im Stiftungsrecht sowie im US-Zivilrecht verstärkt. (Christiane Schiffer)

 

  • Teilen