Artikel drucken
30.01.2017

Inhouse: BUJ macht General Counsel von Schüco zum neuen Präsidenten

Die Unternehmensjuristen haben erwartungsgemäß Götz Kaßmann zum neuen Präsidenten ihrer Interessenvertretung gewählt. Die Mitgliederversammlung des Bundesverbandes der Unternehmensjuristen (BUJ) stimmte einstimmig für den 50-jährigen General Counsel des Bielefelder Bauzulieferers Schüco.

Götz Kaßmann

Götz Kaßmann

Kaßmann, seit 2013 im Präsidium des Juristenverbandes, war bislang Stellvertreter von Solms Wittig. Der ehemalige General Counsel von Linde hatte das Unternehmen im Herbst verlassen und war deshalb satzungsgemäß nicht mehr zur Wahl des BUJ-Präsidenten angetreten.

Den frei gewordenen Posten als Vizepräsident übernimmt Dr. Jürgen Reul, General Counsel bei BMW, sein Co-Vize Niels Hartwig (Siemens) und Schatzmeister Georg von Bronk (Hochtief) bleiben im Amt. Reul wurde von den BUJ-­Mitgliedern ebenfalls einstimmig gewählt. Neue Beisitzer sind Dr. Alexander Gommlich, Rechtsleiter bei der Deutschen Bahn, und TUI-General Counsel Dr. Hilka Schneider. (Christiane Schiffer)

  • Teilen