Artikel drucken
28.02.2017

Düsseldorf: Neuer Partner für Berner Fleck Wettich kommt von Hengeler

Die Düsseldorfer Corporate-Boutique Berner Fleck Wettich verstärkt sich zum März mit Dr. Christian Nienkemper (38). Der Gesellschaftsrechtler war zuvor Senior Associate bei Hengeler Mueller und steigt als Partner ein.

Christian Nienkemper

Christian Nienkemper

Die erst 2014 gegründete Corporate-Einheit zählt mit Nienkemper vier Partner. Auch die drei Gründungspartner waren in der Vergangenheit Hengeler-Associates. Berner Fleck Wettich ist auf die gesellschaftsrechtliche Beratung von Unternehmen und Vorständen spezialisiert. Sie begleitet M&A-Transaktionen und berät bei Umstrukturierungen und Organhaftungsfragen.

Nienkemper berät schwerpunktmäßig bei M&A-Transaktionen sowie bei Umstrukturierungen. Bei Hengeler war er unter anderem mit dem Umbau des RWE-Konzerns und dem folgenden Börsengang von Innogy befasst. Bei der Konzernaufspaltung von Metro war Nienkemper ebenfalls Teil des Beraterteams.

Mit dem Zugang von Nienkemper verstärken Berner Fleck Wettich ihre gesellschaftsrechtliche Ausrichtung. „Wir haben personelle Verstärkung gesucht, um die zunehmende Zahl größerer Mandate noch besser betreuen zu können“, sagte Namenspartner Carsten Wettich. (Helena Hauser)

 

  • Teilen