Artikel drucken
02.08.2017

Luxemburg: GSK-Team wächst mit Clifford-Counsel

Das vor eineinhalb Jahren eröffnete das Luxemburger Büro von GSK Stockmann hat sich mit einem Local-Partner verstärkt. Zum August kam Arne Bolch (41) hinzu, der seit Jahren in Luxemburg tätig ist und zuletzt Counsel bei Clifford Chance war.

Bolch_Arne

Arne Bolch

Bolch, der in Deutschland und Luxemburg als Anwalt zugelassen ist, hatte seine Laufbahn 2006 bei Allen & Overy in Luxemburg begonnen. Im Dezember 2015 wechselte er dann zu Clifford. Seine Beratungsschwerpunkte waren bei beiden Kanzleien die Begleitung alternativer und Publikumsfonds sowie die Begleitung fondsgebundener Transaktionen. Er war beispielsweise Teil des Teams, das Lone Star beim Verkauf eines Postimmobilienportfolios beriet.

Das Luxemburger Büro von GSK ist seit seiner Eröffnung im Frühjahr vergangenen Jahres erheblich gewachsen. Die Kanzlei setzte dabei, so wie auch jetzt, in der Regel auf Luxemburg-erfahrene Anwälte. Im Sommer 2016 stieß etwa die Steuerrechtlerin Mathilde Ostertag als Local-Partnerin hinzu. Daneben arbeiten drei Vollpartner und zehn Associates bei GSK in Luxemburg. (Astrid Jatzkowski)

  • Teilen