Artikel drucken
12.07.2019

IT: Juricity verstärkt sich in Frankfurt mit Jones Day-Partner

Zum Juli hat sich der IT-Experte Ted Kroke (50) der auf Technologie und Immobilien fokussierten Kanzlei Juricity angeschlossen. Kroke kommt als Partner, zuvor war er bei Jones Day in Frankfurt als Partner tätig. 

Ted Kroke

Ted Kroke

Kroke ist auf IT- und Blockchain-Transaktionen fokussiert und berät Unternehmen zu entsprechenden Projekten. Erfahren ist er vor allem im IT-Outsourcing, bei Cloud-Lösungen sowie bei IT-Plattform-Verträgen. Ebenso berät er regelmäßig zu IT-Sicherheit und datenschutzrechtlichen Themen. Kroke wechselte 2007 von Linklaters zu Jones Day, wo er zuletzt zur Praxisgruppe M&A gehörte.

Mit seinem Fokus passt Kroke gut zum Zuschnitt der 2017 gegründeten Einheit Juricity, die mit einem interdisziplinären Ansatz zu Digitalisierungs- und Technologieprojekten sowie immobilienrechtlichen Themen berät. Mit Kroke zählt die Kanzlei mit dem unter anderem auf Immobilienrecht spezialisierten Dr. Lutz Hülsdunk in Frankfurt und dem IT-Anwalt Dr. Christoph Giebel in München drei Partner.

Hülsdunk war vor der Gründung von Juricity ebenfalls bei Jones Day tätig und kannte Kroke aus der Zusammenbarbeit bei immobilienrechtlichen Outsourcing-Projekten. (Helena Hauser)

  • Teilen