Artikel drucken
22.10.2019

Hamburg: KPMG Law verstärkt Vergaberechtsteam mit Salary-Partnerin von Heuking

KPMG Law hat ihr Vergaberechtsteam in Hamburg mit Dr. Isa Sadoni als Senior-Managerin verstärkt. Anfang Oktober wechselte die 39-Jährige von Heuking Kühn Lüer Wojtek, wo sie zuletzt als Salary-Partnerin im Vergabe- und Beihilfenrecht sowie im Öffentlichen Wirtschaftsrecht tätig war. Bei KPMG Law baut sie den Bereich Verkehr und Mobilität aus.

Isa Sadoni

Isa Sadoni

Sadoni berät vergabe- und beihilferechtlich unter anderem zur Beschaffung von Verkehrsleistungen, zur Gestaltung von Öffentlichen Dienstleistungsaufträgen sowie zu Verkehrs- und Finanzierungsverträgen. Daneben ist sie regelmäßig gutachterlich tätig. Autonomes Fahren, Elektromobilität und On-Demand-Verkehre sind dabei ihre Schwerpunktthemen.

Erfahrungen im Vergaberecht hat Sadoni bei Graf von Westphalen und zuletzt bei Heuking gesammelt. Anfang des Jahres wurde sie bei Heuking im Hamburger Vergaberechtsteam von Dr. Martin Schellenberg zur Salary-Partnerin ernannt. Nach ihrem Weggang zählt das Hamburger Vergaberechtsteam der Kanzlei neben Equity-Partner Schellenberg noch vier Associates.

Sadoni soll bei KPMG Law eng mit den beiden Praxisgruppenleitern Dr. Moritz Püstow und Henrik-Christian Baumann aus Berlin zusammenarbeiten. Im vergangenen Jahr verlor KPMG Law in Hamburg ein vierköpfiges Vergaberechtsteams in Richtung GSK Stockmann. Mit dem Zugang von Sadoni stärkt KPMG Law den Hamburger Standort wieder.

Insgesamt zählt die Vergaberechtspraxis des Rechtsarms der Beratungsgesellschaft mehr als 30 Berufsträger, von denen drei am Hamburger Standort arbeiten. (Melanie Müller)

  • Teilen