Artikel drucken
12.11.2019

Doppelte Verantwortung: Helaba-Chefjurist übernimmt auch Personalressort

Dr. Stefan Brügmann hat zum November neben seinen Aufgaben als Chefjurist auch die Leitung der Personalabteilung der Landesbank Hessen Thüringen (Helaba) übernommen. Der 50-Jährige kehrt damit auch zu seinen beruflichen Wurzeln zurück.

Stefan Brügmann

Stefan Brügmann

Der bisherige Leiter der Personalabteilung Karsten Bich (57) war 2014 zur Helaba gekommen und wird zum Jahreswechsel Mitglied der Geschäftsleitung für Personal und Transformation beim Deutschen Institut für Normung (DIN). Brügmann kam kurz nach Bich, im Februar 2015, von der HSH Nordbank zur Helaba. Bei der HSH war er rund fünf Jahre Chef der Personalabteilung, bevor er 2010 die Leitung des Rechtsteams übernahm.

Personal- und Rechtsabteilung der Helaba zählen derzeit jeweils etwas mehr als 60 Mitarbeiter. Allerdings steckt die Helaba mitten in einem Restrukturierungsprozess, der sich auf alle Hierarchieebenen der Bank erstreckt. Eine Zusammenlegung von Personal und Recht war aber dem Vernehmen nach ursprünglich nicht geplant. Die Bank plant trotz aktuell positiver Bilanz einen Stellenabbau. Aktuell zählt die Helaba mehr als 6.000 Mitarbeiter. (Astrid Jatzkowski)

  • Teilen