Artikel drucken
30.07.2020

Inhouse: Neuer General Counsel bei Accentro Real Estate kommt von LLR

Seit Juni leitet Jörg Neuß als neuer General Counsel die Rechtsabteilung des Immobilienunternehmens Accentro Real Estate. Neuß kommt von der Kölner Kanzlei LLR Legerlotz Laschet und Partner, wo er zuletzt als Assoziierter Partner tätig war.

Als neuer General Counsel berichtet Neuß direkt an den Vorstandsvorsitzenden Lars Schriewer. Bei LLR war Neuß Assoziierter Partner und leitete als Geschäftsführer die LLR Management and Strategy Consulting.

Zu LLR wechselte Neuß, der damals unter anderem einen Beratungsschwerpunkt im Sportrecht hat, 2017. Inhouse-Erfahrung bringt er aus seiner Zeit vor LLR mit, da er mehrere verantwortliche Positionen bei der international tätigen Sportmanagementfirma IMG bekleidete, unter anderem die des Vizepräsidenten und Rechtsleiters für Deutschland, Österreich und der Schweiz. (Helena Hauser) 

  • Teilen